Frage von Fifu2005, 53

Hallo, kann ich Muscheln aus der Ostsee in ein 60l AQ legen, wenn ich sie vorher mindestens eine Stunde abgekocht habe, oder hat das eher was mit dem Kalk zu t?

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquarium, 12

Hallo fifu2005,

Aber weisst du, was ich tatsächlich nicht weiss? Ob eine ausgekochte Muschel noch Kalk abgibt und wieviel

selbst wenn Du die Muscheln stundenlang auskochst und auch noch abschabst, wirst Du nichts ändern, denn eine Muschel besteht aus Kalk!

Je saurer das Wasser in Deinem Becken ist, desto mehr Kalk wird von den Muscheln im Wasser gelöst, in einem "normalem" Wasser, mit einem pH-Wert von 7,2 bis 7,5 wird sich das aber in Grenzen halten, noch dazu, wo man Guppys durchaus in einem härteren Wasser pflegen kann und durch die regelmäßigen Teilwasserwechsel alles im grünen Bereich bleiben dürfte!

http://www.aquarium-guide.de/poecilia_reticulata_flamingo.htm#

Du musst ja nicht alle 20 Muscheln auf einmal hinein legen, denn damit wäre der Boden von einem 54 Literbecken sowieso fast bedeckt, so dass für Pflanzen kein Platz mehr wäre!

MfG

Norina

Antwort
von Weisefrau, 37

Hallo, es geht tatsächlich um den Kalk. Allerdings halte ich eine einzelne Muschel für unbedenklich.

Kommentar von Fifu2005 ,

Nee...sind schon so 20 😂
Hab sie wie gesagt laaaaaaaange gekocht!

Kommentar von Weisefrau ,

Das sind zu viele. Die Menge würde die Wasserqualität verändern und das kann tötlich für die Bewohner des Aquariums sen.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 27

Hallo,

das kommt ganz darauf an, welche Fische du pflegst.

In Verbindung mit der Säure im Wasser löst sich der Kalk der Muscheln und härtet das Wasser auf - das hat nichts mit dem Abkochen zu tun.

Viele Fische vertragen kein hartes Wasser und sterben dann nach und nach.

Schade, dass du dich scheinbar so wenig mit der Theorie der Aquaristik beschäftigt hast, dass du so einfache Dinge nicht weißt.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von Fifu2005 ,

Ich hab doch die Teile noch garnet reingetan?!
Deshalb frag ich ja!
Ich habe Guppys.

Kommentar von dsupper ,

Trotzdem hast du scheinbar über die Pflegeansprüche deiner Fische wenig bis gar nicht informiert? Sonst hättest du gewusst, wie wichtig es ist, den jeweiligen Fischen das passende Wasser zur Verfügung zu stellen.

Und dann hättest du gewusst, das gerade Kalk das Wasser aufhärtet.

Kommentar von Fifu2005 ,

Übrigens: Es ist äusserst schwierig mit dem Informieren - google es mal, dann weisst du, was ich meine und warum ich einfach nochmal nachfrage!!!!

Kommentar von dsupper ,

Och ne - wenn ich "aquarium muschelschalen" bei Google eingebe, dann bekomme ich auf Anhieb 5.590 Ergebnisse angezeigt, wo es genau um diese Frage geht.

Kommentar von Fifu2005 ,

Und noch ein Übrigens hinterher: Ich will garnicht wissen, was in deutschen Aquarien so alles läuft und wer was tut, ohne sich zu informieren!

Kommentar von dsupper ,

Darum geht es doch gar nicht - was andere machen. Du pflegst Tiere - also bist du alleine dafür verantwortlich, dass es DEINEN Tieren so gut wie nur möglich geht - nur das ist wichtig.

Kommentar von Fifu2005 ,

Oh Mann, ich weiss schon, dass Kalk Wasser aufhärtet und auch, dass die Fische verschiedene Wasserhärten benötigen!
Aber weisst du, was ich tatsächlich nicht weiss? Ob eine ausgekochte Muschel noch Kalk abgibt und wieviel, denn mit Muscheln kenne ich mich nicht aus! Dankeschön für die netten Annahmen deinerseits!
Unser AQ läuft übrigens TOP!

Kommentar von dsupper ,

Ja, davon bin ich total überzeugt!

Kommentar von Fifu2005 ,

Ja, bekommst du! Und haste mal aufgemacht?

Kommentar von Fifu2005 ,

😔 sorry, aber in Ordnung finde ich deine Antworten nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten