Frage von NUTZERNUTZER, 42

hallo kann ich eine Grafikkarte von nvidia und eine von amd gleichzeitig im Mainboard stecke haben?

hallo ich habe momentan 2 fast gleichstarke grakas

(Palit GeForce GTX 750 Ti StormX und die HIS Radeon R7 265 iCooler die gerade verbaut ist)

meine frage kann ich die 750 Ti nun einfach auf das bord stecken ohne sie anzuschließen und später um sie zu testen die strom und bild kabel der R7 265 in die der 750 ti stecken ohne die r7 265 auszubauen ?
mainboard http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-B85M-Pro4-Intel-B85-So-1150-Du...

Antwort
von LiemaeuLP, 27

Wenn du 2 PCIe Slots hast, ja!
Kannst sie halt nur nicht im SLI/Crossfire benutzen

Expertenantwort
von Roderic, Community-Experte für Hardware, 11

Du kannst, wenn dein Netzteil zwei 6pin-PCIe Stromstecker hat und über genügend Leistung verfügt, auch beide Karten gleichzeitig betreiben.

Nur nicht als SLI/Crossfire Verbund.

Es gibt aber nur wenige Programme/Spiele, die von einer solchen Konstellation auch wirklich profitieren. CAD Programme zB oder Flugsimulatoren.

Die meisten Spiel arbeiten nur mit einer Grafikkarte und wählen dann meist die aus, die entweder auf dem PCI3.0 Steckplatz steckt oder diejenige, an der der Bildschirm steckt, der als primäres Ausgabegerät ausgewählt wurde.

Manche Chipsätze schalten, wenn sie zwei gesteckte Karten in den PCIe Slots erkennen, automatisch 8 von den 16 PCI-Lanes des PCI3.0 Slots auf den PCI2.0 Slot um und betreiben somit beide Karten mit 8 Lanes.
Ob das dieser kann, kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen.

Das dürfte bei der Leistungsklasse deiner beiden Karten keinen Unterschied zu 16fach ausmachen.

Antwort
von olsen, 18

Nein kannst Du nicht... man sollte schon zwei baugleiche Karten für SLI oder Crossfire nutzen... Also zwei HIS Radeon R7 265 Karten oder eben zwei 750 Tis




Kommentar von NUTZERNUTZER ,

schönen dank das du nur die überschrift lisst :)

Kommentar von olsen ,

Ich habe es gelesen und auch verstanden .... Klar kann man zwei Karten reinstecken wenn Du zwei PCI e Slots hast - nur es bringt nichts....

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Hardware & PC, 27

Selbst wenn es geht, was soll das bringen?

Deine R7 bekommt nur schlechter Luft, wenn du ne Karte danebensteckst.

Du solltest auch schauen, ob bei deinem Mainboard überhaupt mehrere PCIe-Slots mit 16 Lanes angebunden sind. Wenn du sowieso nur einen PCIe x16-Slot hast, der auch wirklich mit 16 Lanes angebunden ist, dann sollte die Grafikkarte auch immer in diesem stecken.

Kommentar von NUTZERNUTZER ,

wärst du so nett und würdest mal bei dem link oben schauen welche der beiden slots mit 16 lanes angebunden ist oder vielleicht sogar beide ? hab meine grade an dem slot der näher an der cpu ist

Kommentar von Bounty1979 ,

In den Specs steht es eindeutig:

Erweiterungsslots/Konnektivität:

Steckplätze- 1 x PCI Express 3.0 x16 slot (PCIE1: x16 mode)
                    - 1 x PCI Express 2.0 x16 slot (PCIE2: x4 mode)

Du kannst also nur den oberen Slot wirklich für ne Grafikkarte nutzen, den PCIe 2.0 x16 Slot, der nur mit 4 Lanes angebunden ist, kannst du vergessen.

http://www.asrock.com/mb/Intel/B85M%20Pro4/index.de.asp?cat=Specifications

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten