Frage von Timh2512, 14

Hallo kann ich das jetzt zurückgeben?

Bei Ebay Kleinanzeigen schreiben sie ja oft das sie ein Produkt nicht zurücknehmen aber kann ich mein Geld zurück verlangen wenn das Produkt (In dem Fall ein Spiel) kaputt ist? Eigentlich schon oder?

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 7

Soweit das Produkt bereits bei Empfang der Ware kaputt war, kannst Du zunächst einmal Nachbesserung bzw. Nachlieferung verlangen (§ 439 BGB), also entweder ein neues Produkt oder die Reparatur. Da es sich um einen privaten Verkäufer handeln dürfte, musst Du beweisen, dass der Mangel bereits bei Empfang der Ware vorlag.

Erst wenn die Nacherfüllung nicht möglich ist oder vom Verkäufer verweigert wird, kannst Du vom Kaufvertrag zurücktreten und die Rückabwicklung des Kaufvertrags verlangen. In diesem Fall würdest Du die Ware zurücksenden und dann das Geld überwiesen bekommen.

Antwort
von dresanne, 9

Da wirst Du nicht viel Glück haben. Bei den Kleinanzeigen gilt: persönliche Übergabe, Prüfung der Ware, Geldübergabe. Genauso steht es auch auf dem Warnschild bei den Kleinanzeigen. Du hast Dich darüber hinweg gesetzt und musst nun die Folgen tragen. Der Verkäufer wird behaupten, Du hast sie kaputt gemacht.

Antwort
von MissMaple42, 11

War der Defekt in der Artikelbeschreibung erwähnt? Ist das Produkt so kaputt, dass man es nicht mehr verwenden kann, oder nur ein kleiner Schönheitsfehler?

Wenn es defekt ist, und nicht darauf hingewiesen wurdest, kannst du dein Geld zurückverlangen.

Kommentar von Timh2512 ,

Hallo wurde nicht drauf hingewiesen und ich hatte 3 mal das Problem das die Disc nicht gelesen werden konnte

Antwort
von WosIsLos, 14

Und wieso war bei Übergabe der Defekt nicht erkennbar?

Kommentar von Timh2512 ,

War Versand

Kommentar von WosIsLos ,

Das ist ja leider nicht der Sinn bei Kleinanzeigen.

Du solltest beim Verkäufer den Defekt reklamieren (mit Bildern wenn möglich), aber es gibt auch einige, die über solche Plattformen vorsätzlich ihren Schund zu Geld machen.

Da bliebe dir dann nur der Klageweg, die Kosten hierfür stehen bestimmt in keiner Relation zum Kaufpreis. Wenn die Schuld des Verkäufers festgestellt würde, muss er Gerichts- und Anwaltskosten tragen.


Kommentar von Timh2512 ,

Und bei den Bildern erkennt man das nicht. Vielleicht sind das soger Fake Bilder

Kommentar von WosIsLos ,

Dann bist du wohl an einen Ganoven geraten.

Kommentar von Timh2512 ,

Das ist Blöd :O

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten