Frage von epskit, 102

Hallo. Kann ich, bevor der Insolvenzantrag gestellt wird, noch meinen Pkw verkaufen?

Im Laufe des nächsten Monats wird der Insolvenzantrag gestellt. Ich möchte meinen Pkw noch vorher verkaufen um mir einen neuen Kühlschrank zu kaufen. Das Auto ist alt und sieht auch nicht gut aus. Mit viel Glück bekomme ich evtl. noch 400,00-500,00 €.

Antwort
von Lunashine, 67

Grundsätzlich ist ein solcher Verkauf noch möglich, wenn es in Relation zueinander ist. Also übertrieben gesagt, einen fast neuen Porsche für 10 € zu verkaufen, würde jeder Insolvenzverwalter nach Insolvenzeröffnung anfechten. 

Wenn Du damit Schulden bezahlen willst, achte darauf, dass Du keinen Gläubiger bevorzugst. Denn auch sonst wird der Insolvenzverwalter prüfen, ob er diese Zahlung anfechten und zurückholen kann.

Ein Verkauf, wie bereits erwähnt, wenn es in Relation steht, für den Kauf eines neuen (angemessenen) Fahrzeugs steht nix entgegen. Das Fahrzeug ist nach Insolvenzeröffnung nicht pfändbar, wenn es für die Ausbing der Erwerbstätigkeit notwendig ist und Du auch keine Möglichkeit hast, dies mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Alles natürlich vorausgesetzt, dass das Fahrzeug in Deinem Eigentum steht

Kommentar von epskit ,

Danke. Das Auto gehört mir und ist bezahlt. Wenn ich Glück habe bekomme ich evtl. noch 400,-- - 500,--€ dafür. Brauche kein Auto für Arbeitswege usw. Wollte mir einen neuen Kühlschrank davon kaufen.

Antwort
von Lunashine, 40

Schwierig. Denn so einfach würde ich das nicht sehen. Wenn es nicht wirklich zwingend notwendig ist (bspw weil der alte defekt gegangen ist), könnte man das auch als Verschwendung auslegen..

Antwort
von Ursusmaritimus, 61

Ich denke das der PKW dann wohl auf Raten und nicht auf Rädern läuft. Hiermit kannst du den Wagen nicht verkaufen, er könnte aber schuldenverriegernd veräußert werden. Dies kann auch ggf. von deinem Kreditgeber verlangt werden.

Sollte der PKW dein Eigentum sein und du im Besitz des Briefes steht dir ein Verkauf zur Schuldentilgung frei. Solltest du das Geld jedoch in einen tiefen Brunnen werfen damit es dir in schlechten Zeiten zur Verfügung steht könnte dies deine Insolvenz gefährden.

Kommentar von epskit ,

Danke, aber das Auto ist bezahlt und gehört mir.Ich wollte auch kein anderes Auto kaufen sondern einen Kühlschrank. Hab mich wohl undeutlich ausgedrückt. Außerdem ist die Zeit knapp. Der Insolvenzantrag wird im Laufe des nächsten Monats gestellt.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Einen Kühlschrank benötigt man unbedingt, außerdem spart ein neuer deutlich Strom so das du mehr Geld zum zurückzahlen hast......

Kommentar von epskit ,

Danke. Ja eben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten