Frage von brausemaus, 28

Hallo, kann ich bei einer LED-Tischlampe(LED-Strip), die lediglich über eine kl. Fernbedienung bedient wird, eine Zeitschaltuhr dranhängen?

Antwort
von Branko1000, 9

Ausschalten ist kein Problem, denn dafür gibt es Adapter für die Steckdose. Diesen Adapter steckst du zwischen Steckdose und Stecker der Leuchte.

Beim einschalten musst du es probieren, wie ThommyHilfiger schon richtig geschrieben hatte, also einschalten, Stecker raus, kurz warten, Stecker wieder rein und schauen.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Immer gut eine zweite Meinung einzuholen, auch wenns die gleiche ist 😉

Kommentar von Branko1000 ,

Wollte deine Meinung stärken. :D

Antwort
von Lavendelelf, 18

Ja, das kannst du. Es gibt Zeitschaltuhren die in die Steckdose kommen und dann wird das Kabel der Tischlampe in die Zeitschaltuhr gesteckt. Fertig.

Kommentar von brausemaus ,

Ich habe eine elektronische Zeitschaltuhr. D.h. Lampe über die Fernbedienung anstellen, Zeitschaltuhr einstellen, Stecker der Lampe rein, das ganze in Steckdose und dann müsste es funktionieren? Die Lampe ist bestückt mit einem LED-Strip, wo ich halt mit der Fernbedienung auch unterschiedliche Farben einstellen kann. Ich möchte aber immer nur eine gleichbleibende.

Antwort
von ThommyHilfiger, 14

Wenn du sie damit (Zwischenstecker mit Uhr) zeitgesteuert ausschalten willst, dann klappt das auf alle Fälle.

Das zeitgesteuerte Einschalten musst du testen: Schalte die Lampe mit der FB an und ziehe dann den Stecker. Warte kurz ab und stecke den Stecker wieder in die Dose. Wenn die Lampe sofort wieder brennt, dann "merkt" sie sich die letzte Funktion.

Bleibt sie allerdings aus und du musst erst wieder die FB drücken, nutzt dir die Uhr zum zeitgesteuereten Einschalten garnix!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten