Frage von LauraTony00, 16

Hallo, kännt ihr mir bei dieser frage helfen?

in welcher situation fühlt man sich nicht frei danke für eure antworten LauraTony00

Antwort
von Suboptimierer, 2

Ich kann mir sehr einfach Situationen vorstellen, in denen ich mich nicht frei fühle. Andersherum wäre es schwieriger.

Zum Beispiel bin ich jetzt nicht frei, aber du willst sicher wissen, zu welchem Anlass es einem besonders bewusst wird.

Zum Beispiel fühlt man sich als Kind unfrei, wenn man Stubenarrest bekommt, zur Schule muss, Hausaufgaben machen muss, aufräumen muss,...

Als Erwachsener fühlt man sich unfrei, wenn man im Gefängnis sitzt (kann ich mir zumindest vorstellen), wenn das Geld nicht für eine Aktivität reicht, die man gerne machen würde, wenn man auf eine Feier des Anstands halber gehen muss oder weil es erwartet wird, wenn man zuhause aufs Kind oder auf sein Tier aufpassen muss, wenn man Termine wahrnehmen muss oder Handwerker für eine Reparatur organisieren muss und sich dann die Zeit nehmen muss, sie zu empfangen. Im Prinzip immer dann, wenn man nicht machen oder denken darf / sollte, was man gerne machen oder denken würde, kann man sich dadurch in seiner Freiheit beschränkt fühlen.

Es gibt natürlich noch viel mehr Beschränkungen. Diese rücken nur nicht so schnell im Bewusstsein in den Vordergrund. Das sind kulturelle Beschränkungen, Manipulation durch Werbung und Medien, gesetzliche Beschränkungen, physische Beschränkungen, Beschränkungen im Denkvermögen,...

Antwort
von kjklol, 7

Wenn man in einen Nordkoreanischen Strafgefangenlager lebt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten