Frage von hammsor, 34

Querverweis mit Summenbildung???

Hallo, jemand eine Formel, wie ich den kumulierten Jänner-Umsatz von Kunde A 2014 in einer Zelle in Tabellenblatt2 abbilden kann (s. Anhang)? 1000 Dank ;)

Expertenantwort
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 19

Entweder mit

=SUMMEWENNS(D:D;A:A;"A";B:B;2014)

oder

=SUMMENPRODUKT((A:A="A")*(B:B=2014)*(D:D))

Kommentar von Iamiam ,

da fehlt noch der Jänner:

=SUMMENPRODUKT((A:A="A")*(B:B=2014)*(C:C="Jan")*(D:D))

Ich empfinde die Summenprodukt-Formel für wesentlich eingängiger als SummewennS, noch dazu, wo SummewennS eine (logisch erklärbare, aber ungewohnte) andere Argumentreihenfolge hat als das altbekannte Summewenn.

Ist Jan kein Text, sondern ein als Mon formatiertes Datum, dann

*(Monat(C:C)=1)*

analog fürs Jahr: *(Jahr(C:C)=2014)*

Kommentar von DeeDee07 ,

Hoppla, in der Eile hab ich den Monat tatsächlich vergessen. Danke für die Ergänzung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten