Frage von Thuanime, 39

Hallo Ist Rot schwächer als Gold (Pokemon Trainer)?

Antwort
von Fantasya, 15

Kommt drauf an, welche Version (Manga oder Spiel, denn im Anime existieren die beiden Charaktere nicht - zumindest nicht in dieser Form) Du meinst.

Spiel: Im Spiel liegt es grundsätzlich am Spieler. Als "letzte Instanz" kann Rot nämlich in Gold, Silber und Kristall, sowie den Remakes HeartGold und SoulSilver, als NPC bekämpft werden. Letzten Endes sind aber beide Spielecharaktere (nur ist Rot eine Spielegeneration älter und der Spieler war somit meist jünger, als er Rot gespielt hat) und es kommt auf den Spieler an. Ganz grundsätzlich kann der Spieler Rot aber mit einer guten Taktik und guten Pokémon - als Gold - besiegen.

Manga: Ich spreche hier für Pocket Monsters SPECIAL, im englischsprachigen Raum als Pokémon Adventures bekannt und im deutschsprachigen Raum von Panini verlegt. Leider ist der entsprechende Arc noch nicht erschienen, sodass es auch keine Benennung im Deutschen dafür gibt.

Man muss sich hier folgenden Zusammenhang klarmachen: Rot ist hier drei Jahre älter als Gold (gilt übrigens auch im Spiel) und begann seine Reise wesentlich früher, außerdem hätte Gold seinen "Bosskampf" ohne Rots Hilfe praktisch nie geschafft, weil er dann schon vor dem eigentlichen Kampf K.O. gewesen wäre. Rot und Golds Freunde haben ihm eigentlich nur Zeit verschafft und die Rolle von Silber und Kris war auch nicht unwesentlich in der ganzen Geschichte, während Rot "seinen" "Bosskampf" im Manga ganz alleine erledigen musste.

Nach besagtem "Bosskampf" gegen den Mann mit der Maske sieht Gold nun ein, dass er noch einiges zu lernen hat und hat Rot überredet, sein Mentor zu werden. Dieser sagt auch zu, einerseits da dadurch, dass Gelb als Mädchen entlarvt wurde einiges an Chaos entstanden ist, außerdem ist Rot im Manga einfach ein von Grund auf freundlicher Mensch und kann nicht nein sagen.

Rot und Gold trainieren von da an einige Zeit auf dem Silberberg, etwa ein bis höchstens zwei Jahre. Da Rot nach zwei Jahren mit Blau zusammen bei Professor Eichs Labor auftaucht und seinen Championstitel immer noch innehat (auch, wenn das im Manga ein bisschen anders läuft mit diesen Titeln), kann man davon ausgehen, dass Gold ihn nicht schlagen konnte. Ein einmalig veröffentlichter Comic in einer japanischen Zeitschrift bestätigt das auch noch mal, obwohl dort nur ein kurzer Ausschnitt des gemeinsamen Trainings zu sehen ist, es wird aber, wenn meine Quelle stimmt (der Comic erschien nie auf Deutsch oder Englisch) erwähnt, dass Gold Rot nicht schlagen konnte.

Wenn ich es richtig im Kopf habe, erwähnt Gold etwas in diese Richtung auch nochmal im HeartGold and SoulSilver Arc, bin mir aber nicht sicher.

Im Manga kann man also nur anhand von Indizien sagen, dass Gold Rot nicht schlagen konnte. Dass er es doch konnte, ist aber trotzdem nicht auszuschließen.

Antwort
von Lizardnerd, 19

Die Frage ist sehr schwer zu beantworten, da man keine ahnung von diesem Kampf hat. Damit ist gemeint man weiß, dass diese zwei Trainer miteinander gekämpft haben jedoch weiß man nichts über den Ablauf oder den Ausgang des Kampfes sprich wer gewonnen hat. lediglich weiß man nur das sie gekämpft haben und welche Pokemon sie vermutlich gewählt haben.

Was nun viele behaupten ist, dass Rot gewonnen hat da das Team von Gold neben dem von Rot schwach aussah, allerdings ist das nicht so.

in meinen Augen wirken beide sehr ausgeglichen aber es steht nicht fest wer gewonnen hat.

lg

Kommentar von Fantasya ,

Bitte schreib' dazu, welche Version Du meinst. Ich gehe mal vom Manga aus, aber da muss man alles gelesen haben, um es wirklich zu wissen. Fakt ist, dass im Manga viele Indizien dafür sprechen, dass Gold Rot nie schlagen konnte. Was die Möglichkeit aber nicht ausschließt.

Für die Spiele ist Deine Antwort aber völliger Blödsinn, denn da liegt es letztlich am Spieler. Rot setzt in den Originalen der 2. Generation Bisaflor, Glurak, Turtok, Psiana, Relaxo und sein Signaturpokémon Pikachu ein. In den Remakes aus der 4. Generation hat er Psiana gegen Lapras getauscht.

Im Manga werden Rot und Gold höchstwahrscheinlich ihre Teams, die sie dabei hatten, eingesetzt haben, PC gibt's ja auf dem Silberberg keinen (im Manga jedenfalls nicht).

Was bedeutet, dass Rot Fusshi (Bisaflor), Nyoro (Quappo), Pika (Pikachu), Vui (Psiana), Pte (Aerodactyl) und Gon (Relaxo) eingesetzt haben wird. Gold wird Etaro (Griffel), Baktaro (Tornupto), Nyotaro (Quaxo), Kimataro (Sonnflora), Utaro (Mogelbaum) und vielleicht sogar Togetaro (Togepi) eingesetzt haben, wobei er Letzteres eigentlich immer vom Kämpfen abgehalten hat, da es noch sehr jung war, zumindest zu diesem Zeitpunkt.

Kommentar von Lizardnerd ,

Ich dachte er hätte sein togepi schon längst zu einem togekiss entwickelt.

das mit dem spielen ist mir schon bewusst weshalb ich die spiele außenvor gelassen habe da diese in solch einer diskussion nicht hinein gehören, weil es ganz einfach am spieler liegt welche pokemon gegen rot antretten und wie sie kämpfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten