Frage von ElAxel84, 49

Hallo. Ist es normal, dass man 30 bis 40 Sekunden auf warmes Wasser in einem Neubau warten muss. Das Heizgerät ist im Dachgeschoss mit einer Zirkulationspumpe?

Antwort
von nordseekrabbe46, 49

wenn es keine Zirkulationsleitung gibt dauert es so lange, denn das Wasser kann nur zirkulieren wenn es eine zweite Leiztung gibt oder der Nachbar grad gezapft hat

Antwort
von bartman76, 32

Mit Zirkulation ist das nicht normal. Es kann aber sein, dass die Pumpe gar nicht läuft. Vielleicht ist sie sogar mit einer Zeitschaltuhr versehen, dann könntest du mal die Laufzeiten kontrollieren.

Antwort
von lohne, 37

Bei einer Zirkulationspumpe müsste eigentlich sofort warmes Wasser kommen. Vielleicht ist die Pumpe defekt oder abgestellt worden, aus Kostengründen.

Antwort
von pspdvd1997, 39

Naja dies kann schon möglich sein....

Kenne mich da aber auch nicht zu 100% aus. Sinnvoll währe es ein Sanitär anzurufen. Am besten da mal nachfragen..

-psp

Antwort
von klara1953, 27

Hatte ich auch mal, da hat ein Spaßvogel immer die Pumpe abgeschaltet. Bitte Pumpe mal überprüfen.

Antwort
von ElAxel84, 16

Danke für eure Antworten. Warum sagt mir dann aber mein Vermieter, dass der verschwendete Wasserverbrauch kostengünstiger ist, als wenn die Pumpe, die funktionieren sollte, nur 20-30%, anstatt 100%, läuft? Das würde mehr Strom usw. kosten und sollten über die kostengünstiger Variante froh sein.

Antwort
von Nerd45, 13

Ist unterschiedlich.

Antwort
von pharao1961, 19

Da stimmt was mit der Pumpe nicht. Das kann niemals so lange dauern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten