Frage von Theosport, 111

Hallo, ist es gesund wenn ein 12 jähriges Kind in ein etwas kalten Waldsee Baden geht er würde nämlich gerne am Ostersonntag Baden gehen(er badet ohne Neopren)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LittlePrincess5, 71

Also ich bin im Winter bei ca 30cm Schnee auch baden gegangen und mir gehts gut. nur solltest du schauen dass er schnell aus den badesachen rauskommt und danach wieder ins warme kommt

Antwort
von BigLittle, 29

So lange er nicht all zu lange drin bleibt und sich nicht unterkühlt, dann sollte nichts dagegen sprechen, wenn er vollkommen gesund und fit ist! Aber bitte nicht ohne Absicherung und Aufsicht! Schön langsam an das kalte Wasser gewöhnen, damit kein Schock eintritt, wenn es noch zu kalt sein sollte. Nach dem Baden für warme Decken und Kleidung sorgen und auch eine Thermoskanne mit warmen Tee oder Kakao ist zu empfehlen!


Antwort
von suziesext06, 31

logo, das ist das berühmte Osterbad, davon wirste unglaublich schön und lebst 180 Jahre lang, wenn nicht kürzer.

Also, nimm n Bademantel mit. soll der/die Zwölfjährige sich ausziehn, denn erst mal  den rechten fuss rin, denn den linken Fuss rin. Wenn die Beene blau anlaufen, denn war det Wasser zu cool, wenn nicht, weitermachen. na und denn aber schnell wieder raus, rin in den bademantel und n kräftigen Hieb aus der Buddel voll Rum oder Ostereierliqueur  :D :D frohe Ostern :)

Antwort
von lohne, 43

Er wird kurz reingehen, untertauchen und wieder rausspringen. Das ist nicht ungesund aber sehr lehrreich. Lass ihn einfach Badengehen.

Antwort
von Alessiafragt, 29

oh Gott,  Der wird sich doch den Ar*** abfrieren und sich eine fette Erkältung holen.

Antwort
von landregen, 46

Ohne längere vorherige Abhärtung ist es nicht ratsam, ein Kind ins Wasser zu schicken, das nur wenige Grade über Null hat. Es gibt immer noch Nachtfröste!

Antwort
von extrapilot350, 35

Bei den Temperaturen im Wasser ohne Neoprem tritt nach kurzer Zeit Bewusstlosigkeit ein. Was soll dass denn?

Antwort
von XC600, 16

glaube kaum das er da reingeht ;) ;) spätestens wenn er einen Fuß reingesteckt hat wird er es sich anders überlegen ..........oder hat er sowas schon öfter gemacht ?

Antwort
von schakal98, 39

wenns nicht zu lange ist, geht das.

Aber besser nicht alleine, in kaltem wasser bekommt man schnell einen krampf und muss dann vielleicht rausgeholt werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community