Hallo ist eine Mac mini 1.4 ghz schnell oder langsam?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du meinst sicherlich den neuen Mini 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5.

Dieser ist mit Sicherheit gut für die meisten Anwendungen, wenn du nicht gerade professionelle Bildbearbeitung oder Videos machst. Du musst dich nur von vornherein auf RAM festlegen, denn nachrüsten geht nicht mehr. Nimm also reichlich davon. Den Quatsch mit 8 Jahren und G4 kannst du also vergessen. Der Kleine ist schnell und leise, aber nicht mehr aufrüstbar. Versuch mal einen von "Late 2012" zu kriegen, den kannst du mit SSD und großer HD und RAM richtig aufpeppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Office Programme dürfte es reichen, wenn du oft im Internet surfst oder 3D Spiele spielst, würde ich dir davon abraten.Für Office Anwendungen wäre aber ein Windows PC besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clevererhaufen7
09.02.2016, 11:10

iWork eignet sich besser als Office.

0
Kommentar von RazerLP
09.02.2016, 11:17

Anscheinend wurde mein Kommentar nicht abgeschickt also nochmal.

Lässt sich drüber streiten.Ich denke, das Office eine bessere Kompatibilität hat.

0

Könnte schon Intel haben aber dürfte schon 8 Jahre alt sein und aktuelles System läuft da auch nicht. Ausserdem gibt es dafür auch keine Programme mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du machen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sean535
09.02.2016, 12:06

Surfen, Bewerbung schreiben usw.

0
Kommentar von XXXNameXXX
09.02.2016, 13:11

Würde eher zum gebrauchten macbook raten habe für 600€ ein gebrauchtes macbook pro von 2011 gekauft und bin super zufrieden damit und ist besser als der mac mini

0

NICHT KAUFEN! Der hat noch den G4-Prozessor, darauf läuft kein aktuelles OSX mehr und Windows eh nicht.

Auch sonst ist der inzwischen eine furchtbare Kröte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung