Frage von Beqizz, 34

Hallo ist ein Mietvertrag für einen Online-Server gültig wenn man bei der abschließung des Vertrages (Online) noch nicht 18 war und muss dies bezahlt werden?

Expertenantwort
von deruser1973, Community-Experte für Server, 16

natürlich musst du bezahlen.  Stell dir vor,  du gehst in einen Laden und kaufst dir etwas.  Das musst du auch bezahlen,  sonst bekommst du Ärger. 

Den gleichen Ärger bekommst du,  oder deine Eltern,  wenn du den Server nicht bezahlst. 

Du kannst ja mal den Support  des Serverbetreibers anschreiben und um Aufhebung des Vertrages  bitten,  mit dem Hinweis,  das du noch keine 18 bist...  wenn du Glück hast,  dann lassen die dich aus  dem Vertrag  raus... 

Wenn du kein Glück  hast,  bekommst du zusätzlich ein Schreiben vom Anwalt,  dass die Rechnung bezahlt werden muss... 

Überlege also nächstes mal vorher,  ob du einen Server bezahlen willst.... 

Kommentar von Beqizz ,

Ja aber ist ja keine einmalige Zahlung wie bei BGB § 110 (Taschengeldparagraph) definiert der Server wurde 1 1/2 Jahre nicht genutzt und jetzt kam ein schreiben

Kommentar von deruser1973 ,

ob du den Server nutzt,  oder nicht,  das ist dem Betreiber  egal.  Wenn du nicht kündigst,  musst du bezahlen.  So ist das nun alles in unsrem Lande...  Stell dir vor,  du wärst dort angestellt,  und dein Job wäre es,  dauernd irgendwelchen Kindern erklären zu müssen,  dass sie einen Vertrag unterschrieben haben,  der rechtskräftig  ist...  da würdest du auch mal sauer werden und mit einem Brief reagieren... 

Antwort
von catschii24, 25

so weit ich weiß ist es nur gültig wenn dein erziehungsberechtigter zugestimmt hat sonst ist er ungültig 

hatte das selbe problem bei meiner wohnung

Kommentar von Beqizz ,

Unter zugestimmt verstehst du dann eine schriftliche Zustimmung ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten