Frage von pulido, 134

hallo ist der krieg im syrien und irak vorbei gegen den is oder ist der noch?

Antwort
von Anonymf16, 2

Ne dieser Krieg könnte 30 Jahre dauern weil hunderte von Organisationen gibt Russland und Iran ist auch dort da kommt noch Nato später zum Einsatz

Antwort
von TUrabbIT, 14

Der Krieg ist leider noch lange nicht vorbei. Es wurden/werden Fortschritte gemacht aber der IS ist schwer zu besiegen ohne eine starke militärische Bodenoffensive, wo die Irakische Armee im Irak zusammen mit schiitischen Milizen Fortschritte macht, ist es in Syrien ziemlich kompliziert.

In Syrien kämpfen viele verschiedene Fraktionen gegeneinander in wechselnden Koalitionen, dabei ist der IS eine der stärksten. Da es hier keine einheitliche Front gegen den IS gibt und keine einheitliche anerkannte Regierung ist es schwierig hier Fortschritte gegen den IS und noch schwieriger einen Frieden zu schaffen,

Antwort
von JBEZorg, 11

Der wird noch Jahre dauern. Syrien steht einem Kartell von Kriegstreibern gegenüber, die IS brauchen. Irak ist extrem schwach als Staat.

Antwort
von SiroOne, 60

Du musst die russischen Nachrichten lesen, wie RT oder Sputnik, da wird man besser über den Krieg in Syrien informiert.
https://deutsch.rt.com/

Antwort
von ThomasAral, 18

der ist doch noch in vollem gange ---- jetzt wo der putin mitmischt gehts da richtig zur sache ---- denn nun wirds auch wieder für die USA interessanter, die sich ja zurückgezogen hatten.  spätestens wenn der trump präsident wird werden da die fetzen fliegen

eigentlich hätte die türkei schon vor jahren die macht gehabt da schluss zu machen ... aber die mischen mit und verdienen an waffengeschäften und ölgeschäften mit dem IS und können ganz nebenbei noch unbemerkt wie sie denken kurden umbringen

Kommentar von ThomasAral ,

also anstatt die kurden zu schwächen könnte die türkei die kurden stärken und ihnen einen eigenen staat in syrien versprechen und zusammen mit einer kurdisch türkischen armee im norden syriens einziehen ... jetzt nicht mehr ... aber früher als der putin noch nicht auf der seite von assad gekämpft hatte wäre das gegagen ----

Antwort
von FooBar1, 18

Was für ein Krieg? Wir klären da nur auf. Ein Krieg muss gegen jemanden erklärt werden.

Antwort
von peace1287, 86

Natürlich ist noch Krieg in Syrien! 

Es gibt momentan immer wieder Versuche, Waffenstillstände einzuberufen. (An die sich mehr oder weniger gehalten wird...)

Das nimmt den IS aber weitestgehend aus, da diese in keine Verhandlungen einbezogen werden (wollen).

Aber der Krieg in Syrien ist ja nicht nur ein Kampf gegen den IS. Es kämpfen auch schiitische Rebellengruppen, Kurden und diverse Regierungstreue Gruppen in Syrien!


Kommentar von SiroOne ,

Du hast die Türken vergessen.

Kommentar von peace1287 ,

Ja schon klar, dass die Türkei mitmischt! Schließlich sind ja auch Kurden, die eine enge Bindung zur PKK haben in Syrien dabei. Und die Türkei grenzt ja auch an Syrien an.

Und natürlich mischen Russland und die USA kräftig mit. Schließlich müssen ja beide Nationen ihre Interessen vertretten sehen. Auch wenn es auf Kosten unschuldiger Menschen geht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten