Frage von ilovemeganfox, 74

Hallo, ist das schwul oder würden die Die Leute aus der Schule schwul sagen und so wenn ich mir die Haare blond machen lasse?

Also ich habe mich schon seit mehreren Monaten inspirieren lassen von mehreren bekannten Leuten , unter anderem Justin Bieber , julienco und so weiter.. Und ich finde das es richtig gut aussieht , nur hab ich Angst das alle irgend was dummes sagen ..

Antwort
von missanavrin, 45

Du tust das doch nicht für die anderen, dir muss es gefallen. Es wird immer den ein oder anderen geben der vielleicht ein blöden Spruch loslässt aber das sind einfach nur sinnlose Wörter auf die man keinen Wert liegen muss. Viel Glück.

Antwort
von RyokoShuuya, 35

Ich finde es unpassend, wenn jemand ''Schwul'' als Beleidigung sieht/schreibt/meint.
Wenn du sie dir unbedingt so machen/färben lassen möchtest, dann mach das. Andere haben darauf keinen Einfluss und können dir nicht vorschreiben, was du tun sollst.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 8

Definiere "schwul" in diesem Zusammenhang(?)

Eine Gesellschaft, in der schwul, behindert, etc. als Schimpfwort funktionieren, hat definitiv ein arges Problem mit sich selbst.

Wenn Du also für Dich selbst entscheidest, Dir Deine Haare blond färben oder blondieren zu lassen (bist Du denn schon 16?) und es Dir wirklich steht (Fachkräfte konnen das definitiv stilsicher auch schon vorher beurteilen), dann hast Du Dir einfach die Haare blond färben/blondieren lassen  ... Punkt!

Andere dürfen dazu gerne deren subjektive Meinung äußern, die Dich aber nicht wirklich interessieren muss, denn es ist Dein Kopf, Dein Aussehen, mit dem DU durch die Gegend läufst und nicht das der Mitschüler.

Meist sind ja auch diejenigen, die irgendwas "dummes" sagen selbst auch nicht viel intelligenter als das, was sie von sich geben. ;-)

Und wer das dann "schwul" nennt, den würde ich einfach fragen, ob er denn einfach nur intolerant und homophob ist  . . . . und intolerante, homophobe Menschen sind meist auch recht dumme Menschen.  Interessiert Dich, was dumme Menschen über Dich denken? Mir wäre das völlig egal.

Falls Du noch keine 16 bist, muss übrigens einer Deiner Erziehungsberechtigten dem Friseur gegenüber sein Einverständnis dafür geben. Allerdings können Friseurfachkräfte dann auch noch abwägen, ob sie es machen oder ob es eher nicht ratsam wäre.  Das hat ja auch gesundheitliche Hintergründe.


Antwort
von sweetapple153, 36

Nein das ist meiner Meinung nach überhaupt nicht schwul und hat nichts damit zu tun!
Mach das was dir gefällt und fertig, glaub mir kaum einer wird da was denken und selbst wenn können dir andere Meinungen egal sein :)
Ich finds es als Mädchen überhaupt nicht schlimm wenn auch Typen ihre Haare nach ihrem Wunsch verändern :)

Antwort
von Yannie3, 29

Wenn es dir gefällt mach es. Du sollst glücklich mit deinen Haaren sein und nicht die und wenn jemand ankommt von wegen "sieht ja voll schwul aus" dann sag ihm doch einfach: Ja und jetzt? Schwul zu sein oder auch auszusehen, wie auch immer man das definiert ist nichts schlimmes! Aber ich bin auch der Meinung, dass blonde Haare nichts damit zu tun haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten