Frage von aaaannnnska, 63

Hallo, ist das Abitur in Neuseeland nach 1,5 Jahren HighSchool Year Schaffbar?

Ich will im Sommer für ein Jahr nach Neuseeland gehen und überlege jetz, ob ich noch ein halbes Jahr dranhänge und dann den Neuseeländischen Schulabschluss (Ncea) dort unten mache. Hat da jemand Erfahrung? Ist das sehr schwer wegen der Sprache? Ich habe ein bisschen Angst, dass ich die Prüfung verkacke und dann ein blödes Abi hab... (Falls das iwas zusagen hat: ich bin 10. Klasse am Gymnasium in Sachsen und haben eine Schnitt von 2,3 - 2,5)

Liebe Grüße und Danke für Antworten!!

Antwort
von Fred4u2, 39

Wenn Du kacken musst, in jedem Dorf gibt es saubere öffentliche kostenfreie Toiletten. Deine Befürchtung ist unbegründet, wenn Du in Sachsen einen Notenschnitt von 2,4 hast dann dürftest Du im NZ-Abitur umgerecht mindestens eine 1 vor dem Komma bekommen. Wenn Du im sächsischen Sommer in das NZ Schulsystem wechselst, startest Du nach den kurzen Winterferien im term 3 in Year 12 machst im Nov. Dez die Exams für Levil 2 dann hast Du große Sommerferien und im nächsten Jahr machst Du dann Year 13 voll und die Exams Levil 3 im Nov Dez was dann Dein Abschluss wäre. Ich denke das Deine Englischkenntnisse gut genug sind, ansonsten kannst Du auch noch ESOL belegen.  http://www.studynelson.com/abitur_neuseeland.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community