Frage von LoRainard, 21

Hallo! In meiner Wohnung sind von meiner Stereoanlage Boxen in jedes Zimmer verlegt. Wie kann ich für diese die Lautstärke am Sinnvollsten einzeln regeln?

Antwort
von Chefelektriker, 15

Vor jede Box ein Drahtpoti klemmen.Es sollte aber die Leistung gut aushalten können.

Kommentar von LoRainard ,

Danke! Ist ein "Drahtpoti" ein Dreh- oder Schiebeschalter? Ich stelle mir eine Lösung so wie bei einem Mischpult vor, damit ich nicht die Musik in den einzelnen Zimmern nicht nur an und aus, sondern auch laut und leiser stellen kann.
Gibt es da fertige Module (und wenn ja, wo?) oder müsste ich das selbst zusammenlöten. Ich habe im technischen leider keine Ahnung.

Kommentar von Chefelektriker ,

Ein Drahtpoti ist ein Draht-Drehpotentiometer.

Du könntest von einen Punkt aus die LS in den Zimmern regeln, das gibt es als fertiges Produkt.Aber direkt in den jeweiligen Zimmern regeln, das mußt Du dir zusammen frickeln.

Kommentar von LoRainard ,

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mal nach so einem Draht-Drehpotentiometer gesucht. Da gibt es ja eine rießige Auswahl. Mal schauen ob ich da den richtigen finde.
Ich will die Lautstärke von einem Ort aus (am besten direkt von der Stereo-Anlage) regulieren, nicht in den einzelnen Zimmern. Ich bin froh wenn ich das so hinbekomme... :/

Antwort
von LoRainard, 11

Ich stelle mir eine Lösung mit Dreh- oder Schiebeschalter (wie auf einem Mischpult) vor, damit ich nicht die Musik in den einzelnen Zimmern nicht nur an und aus, sondern auch laut und leiser stellen kann.

Kommentar von klamadu ,

jedes Boxenpaar mit einem einzeln Verstärker zweig versehen.

Bei zwei oder drei Zimmer sollte das kein Problem sein, das schafft jeder Surroundreceiver mit links. Leider steht da als Anzahl nur "jedes Zimmer", da kann man sich dann drunter vorstellen, wie viele man will!

Kommentar von LoRainard ,

Ich habe Boxen im Schlaf-, Kinder- und Wohn-/Esszimmer sowie in Küche und Bad. Es sind also 5 Zimmer für die die Lautstärke (aus dem Wohnzimmer heraus geregelt werden soll (wenn mein Kind auf die Welt kommt möchte ich evtl. ja auch mal Musik hören ohne es direkt zu wecken).
Ein Surroundreceiver habe ich nicht - bisher habe ich noch meine einfache Stereoanlage aus alten Tagen über die alles läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community