Hallo in Mathematik haben wir das Thema Induktion. Brauche Hilfe beim erstellen einer Summenformel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um eine Summenformel zu erstellen musst du zuerst mal die Gemeinsamkeit aller Summanden finden. Die ist bei dir hier netterweise schon gegeben, alle Summanden sind (1/2)^n wobei n eine natürliche Zahl ist. So entstehen dann halt alle Summanden: (1/2)^0=1 (1/2)^1=1/2 etc. Jetzt kennst du also die Gemeinsamkeit, also schreibst du das Summenzeichen (Großes Sigma), unten schreibst du bei welcher Zahl für n du starten möchtest (in dem Fall n=0) und oben bei welcher Zahl du aufhören möchtest (in dem Fall n). Jetzt musst du der Startzahl unten noch einen Namen geben, zB j. Also Summenzeichen, unten j = 0, oben n, und dann dahinter die Gemeinsamkeit, aber mit dem Startindex, also (1/2)^j.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teemo91
11.05.2016, 17:42

In einer weiteren Aufgabe wird verlangt dass man dazu die Differenz von 2 Ausrechnet und dass als Formel ausdrückt.

Kann man dann einfach sagen 2-(1/2)^n ?

0

Was möchtest Du wissen?