Frage von Alfons2ws, 27

Hallo in die Runde, Versandbestätigung von Amazon erhalten, Ware als versendet gemeldet, Händler erstattet Geld zurück und liefert nicht ?

ich habe ein günstiges Smartphone bei Amazon gekauft und auch eine Versandbestätigung von Amazon erhalten. Die Ware wurde auch als versendet deklariert. Die Ware kommt nicht zum angegebenen Termin und der Händler überweist das Geld zurück. Ich denke der Vertrag ist doch geschlossen und ich habe ein Recht auf Lieferung. Weiß jemand wie man hier am besten vorgeht ?

Antwort
von Bluepurple, 5

Auch der Verkäufer hat ein Recht darauf vom Vertrag zurückzutreten.

Es gibt auch viele betrügerische Käufer auf Amazon, die angeben, sie haben das bestellte nie bekommen und dann auf 2 zum Preis von 1 hoffen.

Kommentar von Alfons2ws ,

Hi, danke für die Antwort.

ich dachte immer ein Vertag sei ein Vertrag. Wenn jeder beliebig vom Vertag zurücktreten kann, warum brauchts denn überhaupt einen ? Die Versandbestätigung gilt doch als solcher. Na ja, dumm gelaufen...

Kommentar von Bluepurple ,

Naja aber er muss dir nicht auf Teufel komm raus immer wieder das Produkt zuschicken.

Als Käufer hast du ja auch ein entsprechendes Recht, eben um dich zu schützen vor Aussagen wie "Ich habs verschickt, muss angekommen sein, ist nicht mein Problem".

Antwort
von Ningh, 14

Sei froh, daß du dein Geld zurückerhalten hast.

Suche dir ein Neues.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten