Hallo ihr Suche für mein pferd eine stylische und vorallem gute Regendecke. Darf gern auch etwas ausgeflippter sein. Kann mir da jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mal bei Loesdau schauen, da gibt es viel Auswahl und einige sind auch bestickbar.

Aber immer auf eine hohe Denierzahl achten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
21.11.2016, 13:30

Mal abgesehen davon, dass man Ausrüstung nicht priorisiert nach Optik kauft, der einzige Grund für eine Regendecke ist, dass das Pferd einen Schock erleidet oder für z.B. eine therapeutische Anwendung trocken sein muss un der Termin ausgerechnet auf einen Regentag fällt ... besticken bei einer Regendecke ist nicht angebracht: Besticken macht Löcher ins Gewebe. Regensachen bestickt man grundsätzlich nicht ;-)

3

Ich finde Bucas decken haben eine gute Qualität. Ob es da flippige gibt weiß ich allerdings nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinem Pferd wäre der "Styl" völlig wurscht.

Warum braucht dein Pferd eine Regendecke, hat er keinen Unterstand?

Pferde brauchen solchen Schnickschnack nicht, das ist für den Mensch gemacht, der meint in die natürliche Fellbeschaffenheit des Pferdes eingreifen zu müssen, weil das Tier ja nass werden könnte.

Das Pferd hat ein Fell, das Nässe super gut nach unten ableitet und unten drunter ist das Pferd trocken.

Lass doch bitte das Pferd Pferd sein und vermenschliche das nicht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
21.11.2016, 13:33

Besitzen tun meine sogar eine. Die haben nämlich dreimal im Jahr manuelle Therapie (also dreimal jährlich Check, wenn Auffälligkeiten sind, wird entweder ein Termin vorgezogen oder es gibt einen zusätzlichen) und da müssen sie zum Termin trocken und sauber sein. Bevor ich die dazu einsperre müssen sie mal bis zu 4 Stunden dieses Ding tragen. Damit komme ich bisher auf 2 Tragetage je Pferd in den letzten 5,5 Jahren. Und irgendwie - weiß auch nicht, warum - ist es mir dafür ziemlich egal, wie das Ding aussieht. Mich interessiert da, dass sie kein Vermögen kostet für diese wenige Anwendung, dass sie ein Halsteil hat, denn auch am Hals sollte die Therapeutin nicht ausrutschen und dass sie nirgendwo scheuert und sicher begurtet ist. Ich mag's nicht sonderlich, Pferde aus den Gurten befreien zu müssen, was ich leider regelmäßig muss, weil die Leut hier unglücklich einkaufen oder unglücklich verschnallen.

2