Frage von MarieMarie18, 86

Hallo Ihr. Meint er es ernst mit mir, wenn ersagt er braucht zeit?

Ich kenne seit längerem einen Typ und wir treffen uns seit 2 Monaten mindestens 3-4 mal in der Woche. Er hat mich auch schon seiner Familie und Freunden vorgestellt. Es war ziemlich ernst. Machte auch immer andeutungen dass er sehr glücklich im Moment ist und dass er sich freut mich wieder zu sehen. Darauf hin habe ich Ihn drauf angesprochen wie es weiter gehen soll, da ich eher ein Beziehungstyp bin. Daraufhin meinte er, dass er zeit braucht und dass er sich nicht mehr sicher ist was da zwischen uns ist. Ich würde Ihm diese Zeit natürlich auch geben allerdings verstehe ich nicht ganz wie die Meinungsänderung aufeinmal kommt. Soll ich um ihn kämpfen und mich bei ihm melden obwohl er gesagt hat ermeldet sich bei mir wenn er mehr weiß? Ich bin verzweifelt und hab keine ahnung was ich machen soll.

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Partnerschaft, 86

Wieso kämpfen? Warum sehen Frauen so etwas als Kampf, als Siegen oder Verlieren?

  • Der Mann ist glücklich. 
  • Er freut sich jedesmal, dich wiederzusehen. 
  • Er stellt dich seinen Freunden und seiner Familie vor.
  • Ihr trefft euch 4 mal die Woche.

Was in aller Welt erwartest du denn noch? Das ist doch perfekt für die Anfangsphase einer Beziehung! Das IST eine Beziehung.

Was willst du denn noch hören? Was muss er noch machen? Worauf hast du ihn denn angesprochen? 

Das einzige, was an Absprache noch Sinn ergibt, ist Treue zu vereinbaren. Alles andere soll sich erst mal langsam und gesund entwickeln.

Nein, kämpfe nicht, sondern genieße die gemeinsame Zeit!

Zerrede nichts, sondern lebe das Leben!

Kommentar von MarieMarie18 ,

Ich will ja gar nicht mehr hören, aber er distanziert sich total nach meiner Frage wie er zu einer Beziehung steht. Da zweifelt man halt schon ein bisschen

Kommentar von Kajjo ,

Hm, vielleicht stellt er sich unter "Beziehung" noch viel mehr vor oder empfindet das als zu endgültig oder so. Ich rate dir, einmal kurz zu klären, dass irh euch treu seid (das ist gesundheitlich wichtig) und ihn ansonsten erst einmal zu verschonen. 

Antwort
von Minako13, 77

Meine Liebe, die Männer sind in Sachen Liebe ziemlich kompliziert. Vorallem wenn man von sich aus mit der Frage 'Beziehung' ankommt. Ich würde auch an deiner Stelle ungefähr 2 Wochen abwarten, bis ER sich meldet. Mach nicht den Fehler und bedräng ihn und frag ihn auch nicht, wie es jetzt aussieht. Gib ihm die Zeit dich zu vermissen und um über euch nach zu denken. Viele Frauen begehen den Fehler und bombadieren den Mann mit SMS oder Fragen, so dass er sich noch weiter von dir distanziert. Männer sind in der Hinsicht ziemlich sensibel auch wenn sie es sich nicht eingestehen. Also so schwer es auch ist und das weiß ich nur zu gut, melde dich nicht bei ihm, gib ihm die Zeit und vorallem gib ihm nicht das Gefühl, dass du IHN unbedingt brauchst. ;) Denn Männer wollen selbstständige und starke Frauen an ihrer Seite und keine verzweifelten Frauen, die einem Mann hinter her laufen. Männer sind Jäger und wollen jagen. ;p Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen und du hälst dich daran. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe für dich, dass er sich für euch entscheidet.




Kommentar von MarieMarie18 ,

Vielen Danke, ja ich hoffe es sehr.

Kommentar von Minako13 ,

Ich finde Kajjo hat vollkommen Recht. Genieße die Zeit mit ihm, da du ja schon so eine schöne Zeit mit ihm hast und mach es nicht durch zu viel Gerede und nach Frage kaputt. Nimm das Leben nicht zu ernst und genieße mehr. :) So wird dein Schatz es dann auch erkennen, dass du nicht so wie die anderen Frauen bist, sondern DIE eine für ihn, ohne die ER nicht mehr kann. ;) Ich habe den Fehler auch immer gemacht, aber seitdem ich das alles lockerer nehme und nicht mehr der Kontroll Freak bin, klappt es viel besser und der Mann gibt dir auch viel mehr Aufmerksamkeiten.



Kommentar von MarieMarie18 ,

okay danke, ich beführchte hat nur dass ersich komplett von mir entfernt. Aber dann warte icht jetzt einfach mal ab. :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 48

Zum einen hat dieser Mann dir gegenüber zugegeben, dass es sich im Umgang mit dir sehr wohl fühlt und das ist schon mal vielversprechend. Zum anderen allerdings hat dieser Mann auch als Du dein Anliegen etwas konkreter sozusagen ins Licht gestellt hast, so ein wenig die Bremse angezogen und nicht nur das, er hat auch quasi ein wenig den Rückwärtsgang eingelegt und das wiederum ist schon etwas bedenklicher. Ergo die Situation ist alles andere als eindeutig und von daher würde ich dir empfehlen, bleibe vorerst gelassen und beobachte die weitere Entwicklung der Dinge ohne zu viel zu verlangen respektive zu erwarten aber auch um das Gleichgewicht zwischen euch zu erhalten ohne zu viel von dir selbst anzubieten.

Antwort
von SoVain123, 79

Naja ich finde es sehr gut von ihm, dass er dir sagt das er Zeit braucht und dich nciht einfach so ignoriert. Aber du solltest auch nicht zu lange warten. Setze ihm einfach mal ein Ultimatum. Kein zeitliches sondern sag ihm das du dich nicht mehr melden wirst und wenn du ihm am Herzen liegst dann soll er sich melden.

Kommentar von MarieMarie18 ,

Danke für die schnelle antwort. Dass habe ich gemacht, aber ich denke mir immer dass dieses "Ich braucht Zeit" nur eine Ausrede dafür ist dass man nicht weiß wie man demanderen sagen soll dass man nicht festes möchte :/ oder nicht?

Kommentar von SoVain123 ,

Das könnte alles sein. Er könnte was mit einer anderen am Laufen haben und einfach abchecken wie es mit der läuft und er hält dich quasi warm... er kann aber auch sein das er wirklich Zeit braucht! Du solltest einfach abwarten!

Kommentar von MarieMarie18 ,

OK vielen lieben dank!

Antwort
von jpunkt2009, 71

Wenn er schon nicht weiß was zwischen euch beiden ist , würde ich ihn in den schießen . 

Er muss sich doch seiner Gefühle sicher sein .

Kommentar von Blindi56 ,

Nach 2 Monaten kann sich niemand seiner Gefühle sicher sein. Ist auch toll, dass er es ihr sagt, aber entweder will er, dass man sich besser kennenlernt, und dazu muss man sich treffen, oder er will abwarten (auf was?)...

Antwort
von Blindi56, 53

Da scheinen Familie und Freunde ihn beeinflusst zu haben. Auch wenn es Dir schwer fällt: warte, ob er sich meldet, aber rechne mal nicht damit.

Kommentar von MarieMarie18 ,

Das mit dem Beinflussen habe ich mir auch gedacht. Wobei Seine Freunde und Familie immer sehr nett mirgegenüber war. Mit seinen Freunden bin ich sehr gut klar gekommen. Waren auch oft so zusammen weg wenn er mal keine Zeit hatte.

Kommentar von Blindi56 ,

Möglich wäre natürlich auch,dass Freund eund Famiile sogar dazu drängen, mit Dir eine Beziehung aufzubauen. Vielleicht reden die schon von Heirat o.ä. (ich kenne ja Eure Familien und Umstände nicht), und er hat sozusagen "kalte Füße" bekommen...

Ich finde, du solltest nach deinem Bauchgefühl gehen. Notfalls teil ihm halt mit, dass du ihm Zeit gibst, aber dass ER sich dann von sich aus melden soll.

Antwort
von faymorgane, 63

Da gibt es nichts zu kämpfen. Er ist offenbar ein besonnener Mensch, der weiss was er tut. Deine beste Chance ist, ihm diese Zeit zu lassen und ihn vielleicht mal vorsichtig zu fragen, ob er dir mehr dazu sagen möchte, weil es dich interessiert...

Antwort
von Win32netsky, 59

Nein!

Nicht hinterher laufen, das hast Du nicht nötig.

Lass es.

So hart wie sich das anhört.

Gruß


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community