Frage von hubalaa, 36

hallo ihr lieben.. wo kann ich denn bei ethiischen Bedenken und Gründen zur PID und IVF in Deutschland nachfragen?

Antwort
von berkersheim, 18

An vielen Stellen. Kommt drauf an, was die Gründe sind. Je nach Einstellung der Beratenden musst Du aber mit sehr gegensätzlichen Antworten rechnen. Ich habe folgendes gefunden:

http://www.pnd-beratung.de/beratung-und-hilfe/

In diesem Fall ist Urheber das Familienministerium Baden-Württemberg. In Deinem Fall müsstest Du mal beim Familienministerium Deines Bundeslandes nachschauen.

Kommentar von hubalaa ,

Vielen vielen lieben Dank für Ihre Hilfe :)

Antwort
von hertajess, 12

Du kannst nachschauen welche Veröffentlichungen der Deutsche Ethikrat dazu im Netz hat. Müsste einigen Text dazu geben. - Jo., hab nachgesehen. - Da siehst Du dann auch welche Personen dran beteiligt waren. Wohin die gehören ist auch sehr leicht feststellbar. 

Sicherlich wirst Du im Archiv des dradio dazu auch fündig. Da hast Du dann auch Quellenangaben. 

Es seht natürlich die Frage im Raum mit welchem Hintergrund Du fragst. Fragst Du für die Schule - die lässt sich ja manches Thema einfallen - so scheint mir sinnvoll hier zwischen religiösen und ethischen Bedenken zu unterscheiden, den Unterschied darzustellen. Wirst Du dann auch online reichlich zu fündig. In dem Fall würde ich aber auf jeden Fall mindestens eine Quelle der unterschiedlichen Religionen welche es in unserem Staat gibt nennen und - je nach vorhandener Zeit - auch kurz zitieren. 

Zur Frage lässt sich natürlich eine Doktorarbeit formulieren. 

Privat ist es für mich eine durchaus grundsätzliche Frage nach der persönlichen Lebenseinstellung. Ich jedenfalls war mir in der Vergangenheit manche Faktenrecherche dazu wert und werde es mir auch weiterhin wert sein sobald ich von neuen Fakten dazu erfahre. 

Kommentar von hubalaa ,

Vielen vielen lieben Dank, für die hilfreiche und nette Antwort, da ich vorher auch nicht die Veröffentlichungen des Deutschen Ethikrates mit bedacht hatte. Und auch vielen Dank für den Rat die unterschiedlichen Quellen zu benennen und auch kurz zu zitieren :)

Kommentar von hertajess ,

Gerne. 

Nur wer teilt kann behalten. - Keine Ahnung von wem der Spruch ist. Ich will ja auch keine Note oder so. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community