Frage von godzilla93, 26

Hallo Ihr Lieben.. Was kann ich tun, wie soll ich mich verhalten, ganz dringend es geht um Liebe :D?

Also folgendes.. ich habe jemanden kennen gelernt mit dem ich auch voll zufrieden bin er auch mit mir wir verstehen uns auch super.. also es lief bis jetzt perfekt! Es gab aber am Anfang ein kleines Problem.. und zwar ging es um das Thema Geschlechtsverkehr.. er ist zum Glück kein Typ der in der Vergangenheit hängt! Es ging darum das ich erst vor kurzem mein erstes Mal hatte was er mir aber Anfangs nicht glaubte.. na gut dachte ich mir wie er meint. Natürlich habe ich mich beschwert.. will ja nicht als Lügnerin dargestellt werden. Kurz danach sah er einen ''Kollegen'' der sah mein Bild und meinte hey die kenne ich doch die hatte was mit meinem Kollegen die haben miteinander gevögelt! Das erz er mir auch und er war ja so überzeugt von seinem ''Kollegen'' so dann wurde die Sache erstmal aus der Welt geschafft.. Dann gestern zufällig traf er den der ja was mit mir hatte natürlich kenne ich den natürlich traf ich ihn auch aber mir wurde ja kein Name benannt aber mit ihm im Bett war ich jetzt nicht wirklich. By the way ich finde das man intime Dinge einfach nicht weiter erz das meine ich jetzt allgemein. Ich meine was denkt man sich dabei? Cool oder was?:D Finde es eher peinlich das man es nötig hat sowas zu erz vor allem ist es ja gelogen! Und das war so lang her mit dem Kerl. Vor allem schrieb er mir vor Monaten wieder das er mich sehen will. Da kann man doch eins und eins zsm zählen das der Kerl das doch nur aus Neid macht! Das glaubt aber meiner nicht er glaubt eher ihm. Ich fragte ihn ob er es beweisen kann? Kein Kommentar.. ''Ja Azadeh ich hatte es doch ernst mit dir gemeint wieso lügst du mich an etc..'' ich habe ihn NICHT angelogen! Ich meine wäre ich er ich wär zwar wenig sauer geworden wenn da was drann wäre aber man sagt doch nicht ''wenn mich jmd anlügt auch wenns eine kleine Lüge wäre verliere ich die Interesse'' das ist doch kindisch er denkt jetzt ich wäre nicht ehrlich gewesen! Ich finde das echt blöd! Wieso hört der überhaupt dahin! Ich kann das wirklich nicht nachvollziehen.. ich hab gestern geheult wie ein Wasserfall. Ich finde das schade das er wegen sowas das aufgeben will.. er sagte nur noch '' beruhig dich bitte wir reden morgen '' bis jetzt immer noch nichts.. ich finde es sehr schade. SEHR! Noch dazu sagte er wir werden den Kontakt jetzt nicht abbrechen.. der will bestimmt nichts mehr ernstes.. :( was soll ich tun :(

Antwort
von luisaprincessI, 26

Also erst einmal solltest du überlegen ob du einen Freund willst der seinem kollegen mehr glaubt als seinem mädchen. 

Dann solltest du dir bewusst machen, dass du es nicht nötig hast ihn anzubetteln dir zu glauben. Ich meine entweder er glaubt dir und hört dir in Ruhe zu...oder er kann es vergessen.

Stell dir mal vor in ein paar monaten seit ihr ein richtiges Paar und dann sagt einer seiner Kollegen, dass du ihn betrogen hast...wem glaubt er dann?

Überleg es dir gut...liebeskummer ist zwar schmerzhaft aber denk ran, andere Mütter haben auch hübsche Söhne:)

Kommentar von godzilla93 ,

er hatte mir auch zugehört.. nur er sagte immer ''du lügst mir einfach ins Gesicht'' er fügte noch hinzu ''es geht mir nicht darum was du alles vor mir hattest, sondern das du mich angelogen hast, auch wenn es eine kleine Lüge ist, geht das gar nicht da geht vertrauen und Interesse bei mir schon weg'' wie geht denn bitte sowas :S

Kommentar von luisaprincessI ,

Da wären wir doch beim vertrauen..warum vertraut er nicht einfach dir und glaubt dir dass du nicht lügst?!

Kommentar von godzilla93 ,

das verstehe ich ja selber nicht.. also vorgefallen ist bis jetzt nichts.. er sagte noch er müsse seinen Kopf ''frei'' bekommen och Mensch was soll das.. -.- wir haben fast jeden Abend telefoniert immer geschrieben hatte jetzt vor in 3Wochen zu ihm zu gehen.. dann meinte ich das ich wohl nicht kommen brauche.. dazu sagte er auch nichts! vor allem er selber sagt er kennt ihn ja nicht mal richtig auch nicht seinen Kollgen nur vom '' hallo wie gehts wie läuft das Studium etc'' das wars dann auch.. wie kann man gerade so einer Person dan glauben? Klar wenn die direkt Gott, Familie und den Glauben mitmischen versuchen die in der Weise glaubwürdiger rüber zu kommen..

Kommentar von luisaprincessI ,

ich schreib dir mal ne privatnachricht:)

Kommentar von godzilla93 ,

hab dir jetzt geschrieben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community