Hallo ihr Lieben, was ist eure Distanz und Nahe zur Menschen mit Behinderung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt immer auf die Behinderung an. Ich könnte es für mich nicht pauschal beantworten. Habe aber sehr gute Erfahrungen gemacht, und knapp 10 Jahre einen Behinderten Jungen in meiner damaligen Beziehung mit aufgezogen.

Es ist nicht immer einfach. Erfordert manchmal große Geduld, aber ich finde es jedesmal einfach nur schön wenn sie dich anlächeln, oder auf ihre Art ausdrücken das sie einen Mögen.

Es sollte Viel mehr Menschen geben die ihre Berührungsängste einfach mal beiseite schieben, und sich mal darauf einlassen. Mein Leben jedenfalls hat sich dadurch absolut bereichert, und ich gehe seit dem mit offenen Augen durch die Welt.

Würde für kein Geld der Welt diese Erfahrung missen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Distanz : keine
nähe: neben mir im Bett

Mein Mann ist Blind und ich muss heutzutage sagen das, das eine Beeinträchtigung ist, als Behinderung, im eigentlichen sinne sehe ich es nicht mehr an. (meine Meinung)

Ich habe die Erfahrung gemacht das Körperliche Behinderungen meist besser zu vertragen/ verdauen sind für außenstehende.

Ja viele Leute habe vor allem Probleme mit Geistiger Behinderung da es ihnen Regelrecht Angst macht, doch auch diese Leute sind Menschen wie du und ich nu halt ein klein wenig anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so nicht sagen, da es so viele verschiedene Arten der Behinderung gibt. Grundsätzlich gehe ich mit Menschen mit Behinderung genau so um, wie mit Menschen ohne Behinderung. Doch natürlich gibt es auch Fälle, in denen es mir persönlich unglaublich schwer fällt eine "Nähe" aufzubauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht anders als bei normalen Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikesn
05.06.2016, 23:55

falscher post, sorry

0
Kommentar von Manueldermanuel
05.06.2016, 23:57

Habe doch geschrieben das ich mit ihnen nicht anders umgehe als mit normalen Leuten außer Sie sind schwer Behindert. Mein Nachbar ist auch Behindert dennoch verstehe ich mich mit in gut

0
Kommentar von Valerie19
05.06.2016, 23:59

ist das nicht selbstverständtlich? wenn nicht dan leben wir in einer traurigen welt!

1

Naja, so normal halt? Man hilft, wo man kann, nicht wahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind auch Menschen, aber halt benachteiligt. Was soll man denn dazu sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja genau sind auch MENSCHEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung