Frage von mazerunner1, 12

Hallo ihr Lieben, (Trigonometrie)Habe ich diese Mathe Aufgabe richtig gelöst?

Also ich will nur sicher gehen ob ich alles verstanden habe. Die Aufgabe: Von einem rechtwinkligen Dreieck sind jeweils zwei Teile gegeben. Berechne die fehlenden Winkel und Seitenlängen. Gegeben ist Seite a = 20 mm und b= 10 mm, ich soll Seite c und Winkel Alpha und Betha berechnen. Ich hab da C= 10 Wurzel 5??? Und bei alpha 63,43 Grad und Beta 26,57 Grad, ich hoffe das ist richtig, danke im voraus

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 12

mit Pythagoras die Probe machen, (haut hin)

Antwort
von UlrichNagel, 11

Pytagoras c ist richtig (macht man im Kopf) und bei den Winkeln befragst du den Taschenrechner mit tan 2 und cot 0,5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten