Frage von Thea1980, 80

Hallo ihr lieben Ich möchte mir zwei Kätzchen anschaffen ein Männchen und ein Weibchen sind Geschwister Die zwei werden nur in der Wohnung sein. ?

Was kommt da an Tierarzt kosten auf mich zu?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Pikeru, 36

Also ich bin grad genau in deiner Siituation, nur dass ich sie schon vor 4 Wochen angeschafft habe :D

Alsooo:
Impfungen (müssen zweimal gemacht werden): 240€ innerhalb von zwei Monaten

Kastration: Männchen, ca. 80€, Weibchen ca. 100-120€

Erstaustattung: (Man muss dazu sagen, dass wir am Kratzbaum wirklich nicht gespart haben, s. Bild, + Catwalk) ca. 500€ wenn man günstig lebt vllt 200-300€

Und natürlich Katzenfutter (fütter bitte nur nass, nicht trocken! Trofu ist Gift für Katzen! Und versuch dass für die Kitten rund um die Uhr Essen da steht, dass sie ein gesunden Gefühl für Essen bekommen!!) das beläuft sich bei mir im Monat für zwei Katzen auf ca. 40-50€.

Zusammen kostet dich der erste Monat also 400-700€, danach kommen halt noch Kastration und so dazu :)

Hoffe das Hilft :) Viel Spaß mit den kleinen!!

Kommentar von Pikeru ,

Ich persönlich füttere Übrigens Bozita :) Das ist gutes Mittelklasse Futter aus Schweden. Hochwertiges wäre sowas wie Happy Cat. Halt dich nur fern von Whiskas, Felix etc., weil diese alle Zucker und/oder Getreide beifügen. Alles Kram, der nichts in der Katze verloren hat!

Antwort
von beju19, 47

Eine Katze kostet von Anschaffung bis zum Ableben im Schnitt 10.000€.

Antwort
von Gargoyle74, 80

Grundimmunisierung  muss sein,auch bei Wohnungskatzen. Danach müssen sie keine jährliche Impfungen mehr bekommen. Ab 6 Monat unbedingt BEIDE kastrieren lassen. Kater um die 50 Katze um die 100 Euro. Impfungen so 60 Euro Pr.Katze. Kratzmöbel Näpfe,Schlafkörbe ectr. solltest Du ihnen für etwa 200 Euro kaufen. Hochwertiges Nassfutter getreidefrei und ohne Zucker. Ketzennetz für gesicherten Balkon 40-80 Euro,je nach Grösse. Kippfensterschutz auch etwa 40 Euro.Katzenklo gibts schon für 20 Euro mit Deckel.Spielzeug jeglicher Art ab 99 cent bis nach oben keine Grenze.

Antwort
von TheSabsiQeen, 72

Habe selbst Katzen ;) naja wenn du ein Männchen und ein Weibchen hast solltest du einen von beiden Kastrieren oder Sterilisieren um Bochum mehr kleine Kätzchen zu vermeiden es sei denn sie möchten noch mehr junge Katzen! Man sollte sie auch gegen Würmer impfen und auch drauf achten wenn die Katze erkrankt sofort zum Tierarzt! Die Kosten sind von Tierarzt verschieden! 

Kommentar von Gargoyle74 ,

Falsch!! BEIDE sollten kastriert werde. Sie kann Dauerrollig werden und er wird die Wohnung vollspritzen. Beide schreien jämmerlich und laut nach einem Paarungspartner. Und es wird nicht sterilisiert sondern kastriert. Gilt für beide Geschlechter.

Kommentar von eklezeitalter ,

der kater wird KASTRIERT , die Katze STERILISIERT

Kommentar von Gargoyle74 ,

Hast Du es noch nicht begriffen?? Man sterilisiert heute nicht mehr bei Tieren. Dabei werden nur die Eileiter oder Samenleiter abgeklemmt oder verödet !!  Das macht keinen Sinn,da die Hormone weiterhind stimmung machen.Beim KASTRIEREN werden die Hoden entfernt und bei der Katze die Eierstöcke plus Gebährmutter !! Jetzt kapiert ??!!!! OH mann,dachte nur unsere Ommas und Oppas haben noch diesen Mittelalterglauben.......

Kommentar von Pikeru ,

Ja, aber es ist zum Glück egal was der Katzenhalter denkt, da es sowieso meines Wissens nach kaum noch Tierärzte gibt die Steriliseren. Das ist ja auch ne einzige Qual für die katze >:(

Kommentar von portobella ,

Ich würde nie zu einem Tierarzt gehen, der heute noch Kätzinnen sterilisiert und seine Kompetenz anzweifeln, das wird schon ewig nicht mehr gemacht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten