Frage von Katze10010, 349

Angst um meine babykatzen

hallo ihr lieben,

ich hab mir vor 4 Tagen zwei kleine Katzen bekommen, sie sind sehr gesund aber ich mache mir um den Kater sehr sorgen 

ich war mit ihm bei dem Tierarzt und der hat ihm nur eine creme verschrieben, die ich jeden Tag drauf mache. aber hat mir nicht gesagt was das ist? hatte das auch mal eine Katze von euch oder die kitten die ihr hattet! liebe Grüße

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 200

Erst mal ne Gegenfrage: wie alt sind die Kleinen, entwurmt, geimpft. Kann der Kleine seine Geschäfte normal erledigen, speziell gross?

Wenn Du alle diese Fragen mit "Ja" beantworten kannst, solltest Du die Creme, die Dir der Arzt gegeben hat, weiter benutzen. Wenn der Kater nicht entwurmt ist, wäre ne Wurmkur vom Tierarzt fällig,

Falls der Kleine Probleme hat, sein grosses Geschäft zu machen, kannst Du im vorsorglich mal ein wenig Naturjoghurt, verdünnt mit lauwarmem Wasser geben. Wenn es dann aber nicht besser wird, solltest Du nochmals den TA befragen, bzw. mit dem Kleinen nochmal zum Doktor gehen.

Behalte den Kater einfach im Aug und sieh Dir vor allem mal seine grossen Geschäfte an: normal oder mit Blut und ob er Probleme damit hat.

Kommentar von Katze10010 ,

vielen Dank, für deine Antwort, der kleine ist die impft entwurmt worden und ist jetzt 11 Wochen alt. das große Geschäft kann. spielen und alles andere tut er auch...
der Tierarzt habe ich heute morgen nochmal angerufen und der meine manche Sachen drücken ihr popo Loch nach außen wenn sie Durchfall haben. und er könnte mir da nichts weiter sagen vom Telefonaus? was ist das denn Geld Abzocke? ich will doch nur wissen was mein kleiner hat

Kommentar von maxi6 ,

Das, was Dein TA Dir gesagt hat, könnte stimmen, kann ich mir jedenfalls vorstellen, wenn Dein Kleiner beim Machen zu fest drückt.

Benutze einfach die Creme weiter, die Dein TA Dir gegeben hat. Du kannst Deinem Kater öfter mal ein wenig Naturjoghurt geben, denn der hilft, die Darmflora in Ordnung zu bringen und nützt auch, falls Dein Kater Durchfall oder Verstopfung hat.

Lass vorläufig auch mal Trockenfutter weg, falls Du solches gibst, denn die meisten Katzen trinken zu wenig, um Trofu zu bekommen.

Lenke den Kater auch ab, wenn er zu oft da dran leckt oder sich zu häufig kratzt.

Ich halte Dir die Daumen, dass Du das weg kriegst und Dein Kleiner bald wieder ok ist.

Antwort
von Lilly11Y, 167

Warum hast du den Tierarzt nicht gefragt als du da warst?

Allerdings,hätte ein guter Tierarzt dir erklärt, was dein Kater hat.

L. G. Lilly

Antwort
von aprilseventh, 163

Puh, sieht für mich aus wie eine aufgekratzte Wunde. Creme die Mieze ein und schau, dass sie die Creme nicht wegschleckt.

Wenn es nach ein paar Tagen nicht annähernd besser oder gar schlechter ist, kannst du ja nochmal zum TA gehen.

Kommentar von Katze10010 ,

das ist sein Po Loch :-(

Antwort
von 1Woodkid, 110

Ich tippe auf Hot Spot. Aber das sollte dir doch dein Tierarzt beantworten,also warum fragst Du im Internet? Allerdings gib es auch Katzen,wol sich der After vorwölbt bei extremer Feude,um das Duftsekret abzugeben-welches WIR nur riechen,wenn wir die Nase direkt ranhalten ;-)))). Das ist bei einer meiner Miezen so der Fall. das wäre dann völlig harmlos.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten