Hallo ihr lieben, ich habe am Wochenende ein paar Videos aufgenommen (Digitalkamera). Nun hab ich festgestellt das es ziemlich rauscht, wie bekomme ich das weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist schwierig, so vom Schiff aus, einen guten Tipp zu geben. Ist das Rauschen dauernd oder nur bei bestimmten Stellen, bei leisen oder bei lauten? Was hast du für einen Camcorder? Es gibt solche, die haben einen Lüfter eingebaut um die Elektronik zu kühlen. Oder handelt es sich um einen DV-Recorder mit einem Bandlaufwerk? Beides könnte für die Tonstörung in Frage kommen. Halte mal dein Ohr an den Camcorder während der Aufnahme. Die nachträgliche Verbesserung des Tons ist nicht so einfach und meistens mit einer Verschlimmbesserung verbunden. Welches Schnittprogramm hast du? Bei gut ausgestatteten Softwares gibt es Rauschfilter oder Geräuschverminderer. Am besten ist es, wenn möglich den ganzen Ton zu ersetzen mit passenden Umweltgeräuschen oder mit Musik. Den Ton ersetzen kannst du auch mit dem MovieMaker.Speziell bei Innenaufnahmen auf Störquellen achten. Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank, Computer. Und draussen natürlich auf Wind, Baustellen, Verkehrslärm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sara88
21.11.2015, 19:21

das war draußen bei einem Konzert. Es war windstill ich vermute es liegt am Bass, ich hab eine casio exilim digicam

0

Dann meinst du den Ton, nicht das Bild. Windgeräusche und Geräusche bedienen der Kamera bekommt man nur bedingt weg. Was bei der Aufnahme schlecht gemacht wird, lässt sich meist nur mit hohem Aufwand im nachhinein entfernen.
Mit sowas kann man das etwas reduzieren http://www.waves.com/bundles/restoration
Ist aber ein teurer Spaß und man benötigt noch eine DAW (Digital Audio Workstation) oder zumindest eine Software, mit der das Plug-in läuft. AVID ProTools zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sara88
19.11.2015, 12:57

wenn man hier ein Video anhängen könnte würde ich dir zeigen was ich meine.

0