Frage von August66, 9

Hallo ihr lieben da draußen, ich habe mit einer GmbH einen Darlehensvertrag.Jetzt wird die GmbH aufgelöst,durch Liquidation. Was kann passieren?

****Der Vertrag beinhalten eine Ratenzahlung, kann der Gesellschafter das Geld gleich komplett von mir verlangen?

Antwort
von niemand83, 2

Ein Dahrlehensvertrag kann gekündigt werden und komplett zurück verlangt werden. Wie und ob es geht, muss im Vertag stehen.  Ein Insolvenzverwalter kann es auf jedem Fall

Antwort
von niemand83, 2

Wenn die GmbH von Unternehmensregister gelöscht ist, wird dein Vertrag auch aufgelöst.

Die GmbH ist juristisch ein "künstliche Person". Wenn die Firma ("künstliche Person") nicht mehr exestiert, dann ist der Vertrag auch hinfällig.

Nur wenn jemand die GmbH übernimmt, dann geht der Vertag weiter mit der Firma die sie übernommen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten