Hallo ihr lieben:) Kann vielleicht jemand über meine Bewerbung gucken wegen der Kommasetzung und habt ihr noch ein paar Tipps was ich umschreiben könnte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

ich habe mal ein bisschen was verbessert und umgeschrieben, was mir aufgefallen ist, kann aber sein, dass ich etwas übersehen habe. Ich würde dir noch raten, ein bisschen auf deine Erfahrungen in dem Beruf eingehen (Was hat dir (nicht) gefallen? Was viel dir leicht / schwer?). Ich würde auch noch schreiben, warum du angenommen werden möchtest und gerade du genommen werden sollst. Betone deine Stärken! ;)

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach meinem einjährigen Aufenthalt in XXX führt mich nun mein Weg zurück nach XXX. Um den perfekten Start zu erzielen, fehlt für mich nur noch die passende Arbeitsstelle. Bei meiner Suche bin ich auf die Internetseite Ihres Unternehmens gestoßen und habe Ihre Stellenanzeige entdeckt. Gerne möchte ich mich Ihnen als Bewerberin vorstellen.

Nach meinem Fachhochschulabschluss auf der Walter-Hecker-Schule in XXX habe ich eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in den Agaplesion Diakonie Kliniken in XXX begonnen. Mit dem im September 2015 bestanden Examen entschied ich mich für eine Stelle auf der Nephrologie/Transplantation des Universitätsklinikums in XXX.

Die Arbeit auf der Nephrologie/ Transplantation war für mich als Berufsanfänger eine große Herausforderung, dennoch habe ich mich schnell an die neuen Arbeitsbedingungen gewöhnt. Die Schwerpunkte dieser Fachrichtung und die Arbeitsabläufe konnte ich durch meinen motivierten und geduldigen Charakter leicht verinnerlichen. Durch den langen Krankenhausaufenthalt der Patienten ist es von Wichtigkeit eine vertraute und verständnisvolle Beziehung aufzubauen. Mein Empathievermögen ermöglicht es mir genau das umzusetzen.

Der Einsatz beim ambulanten Pflegedienst in meiner Ausbildung ist mir sehr positiv in Erinnerung geblieben. Insbesondere das Betreuen der Patienten in ihrer vertrauten Umgebung und das eigenverantwortliche Arbeiten habe ich sehr geschätzt. Gerne bringe ich mich als verantwortungsbewusste und zuverlässige Kraft bei Ihnen ein.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann freue ich mich über eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch, bei dem ich mich persönlich bei Ihnen vorstellen darf.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?