Hallo Ihr, ich habe eine med. Reha bewilligt bekommen wegen Burnout und Depressionen.Meine Psychaterin rät mir meinen Job zu kündigen,was meint Ihr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abwarten, während du krank bist, läuft wenigstens noch nicht die ALG1-Zeit ab.

Mach dir einfach innerlich klar, das du da sowieso nicht wieder hingehen wirst, nur die offizielle Kündigung schiebst du noch ein bisschen.

Brauchst dir also keine Druck machen.

Das wäre was ich jetzt so einfach denke (und auch: Es ist ja nicht der Job der Psychaterin).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiss' nicht "die alte Brücke" ab, bevor Du nicht weisst, wie's weiter geht.

Anders gesagt: Burn Out hin oder her - kümmere Dich erst mal um einen neuen Job, der Deinen Vorstellungen entspricht und der zu Deinen Veranlagungen passt, bevor Du Deinen jetzigen Job kündigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluppi14
24.11.2015, 23:06

Bin schon lange auf der Suche nach einen neuen Job....aber ich muss erstmal gesund werden

0
Kommentar von nutsnbolts
25.11.2015, 00:03

Aber jetzt bloß nicht kündigen, ohne eine belastbare Alternative zu haben.  Es sei denn, Du hast 'ne Million gewonnen...

1

Kommt auf deine Finanzen an! Kündigst du selbst hast du keinen Anspruch auf alg bzw weiß ich nicht ob du dann weiter Krankengeld bekommst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluppi14
24.11.2015, 22:32

Danke für deine Antwort! Mit einen psychologischen Attest,dass man in diesem Job nicht mehr arbeiten kann, soll man angeblich keine Sperre von alg bekommen ?! Krankengeld bekomme ich gerade,wie lange weiß ich selbst nicht!

0

Das ist der reine Wahnsinn. Während der Therapie bleibt dein Arbeitsplatz erhalten.

Wie willst du dich auf eine Therapie konzentrieren, wenn du immer daran denken musst, dass du anschließend arbeitslos bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluppi14
24.11.2015, 22:34

Das ist richtig aber in den alten Job zurückkehren MÜSSEN,macht mich noch mehr krank.(Mobbing vom feinsten)

0