Frage von Sebiuba, 32

Hallo, ich würde sehr gerne mal ein Auslandsjahr in den USA machen, jedoch habe ich Angst, dass ich nicht zurecht komme( Sprache, versch. Fächer) Habt ihr Tipp?

Antwort
von timea1304, 14

Naja usa is ja english und das lernst du Warscheinlich seit der 2. Mach dir keinen kopf ne freundin von mir geht nach malaysia und kann kein wort auf der sprache aber sie freut sich darauf mit Händen und Füßen zu erklären :D

Verschiedene Fächer brauchsz du auch keine angst haben die Fächer die du in de lernst gibt es auch zu zeil in der usa und die deutschen schulen sind mit ihrem stoff weiter ich hab von meinen freunden gehört das deren freunde in der usa waren und klassen beste waren obwohl sie nich so gut in deutschland waren :)

Das klappt schon einfach alles gelassen nehmen und wenn was nicht klappt es mit humor nehmen und lachen :D

Bei fragen zu nem auslandsjahr kannst du nich jederzeit fragen z.b. Auf insta @auslandsjahr_philippinen :)

Antwort
von FCBROT, 6

Ich bin auch gerade in den USA und mein English war auch echt schlecht. Aber das lernt man so schnell und alle verstehen es total und reden langsam.

Die Schule in den USA ist echt einfach. Ich habe das ganze Jahr nie was zu lernen. Die Tests sind so einfach und am Anfang halfen mir alle Lehrer und ich konnte sogar Übersetzer verwenden. Außerdem kann man sich die Kurse selbst auswählen und es gibt so viele zur Auswahl wo man auch gar nichts zu tun hat. Also glaub mir das mit der Schule und der Sprache ist überhaupt kein Problem. Das ganze hier macht dich nur so viel stärker und bringt dir echt so viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community