Frage von EduardLichten, 86

Hallo ich würde gerne zur Bundeswehr gehen habe aber große Bedenken das es am Gewicht scheitern könnte Bin 1,76 m groß und wiege 106 Kg körperlich fit?

Expertenantwort
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 50

Mit diesen Werten lieg Dein BMI deutlich über 30 und Du giltst somit mindestens als "vorläufig untauglich". Da ich Dein Alter nicht kenne, kann ich den BMI nicht exakt nachrechnen, aber das kannst Du ja selbst tun, z.B. hier:

http://www.bmi-rechner.net/danke.htm

Sollte Dein BMI zwischen 30 und 35 liegen, bist Du - wie gesagt - vorläufig untauglich. Heißt: Du könntest noch einmal nach einer bestimmten Zeit nachgemustert werden und müsstest in dieser Zeit auf einen BMI unter 30 kommen.

Sollte Dein BMI über 35 liegen, giltst Du als grundsätzlich "untauglich".

Wie aber rav3ry schon sagt - mit diesen Gewichtswerten ist der Militärdienst (auch bei subjektiv empfundener Fitness) sicher keine gute Wahl. Die Belastung Deines Muskel- und Gelenksystems wäre äußerst groß (Gepäckmärsche etc.), was Schädigungen mit weitreichenden Spätfolgen hervorrufen könnte.

Kommentar von EduardLichten ,

Bin ausgelernter Dachdecker also vom sportlichen Teil sollte es keine Probleme geben 

Mache mir nur sorgen wegen dem Gewicht bin schon dabei Gewicht  zu verlieren

Kommentar von navynavy ,

Bin ausgelernter Dachdecker also vom sportlichen Teil sollte es keine Probleme geben

Bei allem Respekt für die körperlichen Belastungen dieses Berufs - aber z.B. ein Gepäckmarsch mit 15, 20 Kilo auf dem Rücken über 10 oder 20 km ist eine komplett andere Baustelle. Es werden ganz andere Gelenke und Muskeln beansprucht als beim Arbeiten auf dem Dach - von der Konditions-/Lungenbelastungsfrage mal ganz abgesehen.

Antwort
von OceanMan, 64

Hmm, könnte beim sportlichen Teil schwierig werden, glaube ich. Aber versuch es einfach. Ich weiß ja nicht, was die da für Ansprüche haben. Aber einfach bewerben und schauen, was passiert.


Antwort
von rav3ry, 54

Ich muss dir davon abraten genauso wie ich sagen muss dass du auch so angenommen werden wirst.

Kommentar von lachs4709 ,

warum wird er so angenommen?

Kommentar von rav3ry ,

Weil die BW so dringend nach Leuten sucht, dass sowas wie Fitness keine Rolle mehr spielt. Es gibt ja schon Grundausbildungen mit Sportverbot weil zu viele es nich aushalten. Da kannst ja nur noch lachen

Kommentar von BKShiran ,

lol erlich? Und ich mache mir sorgen wegen dem Wiedereinstellen. Bin zwar auch in dem sinne "übergewichtig" liegt das ich  viel Kraftsport treibe und viel HIIT Training Laufe.

Kommentar von rav3ry ,

na ja wenn du weißt dass du einseitig trainierst solltest du halt was dran ändern ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten