Hallo, ich würde gerne wissen wie meine Eingruppierung in NRW bzw.in Sachsen-Anhalt/Sachsen wäre bei der IG Metall. Werde mit einem M.Eng. (FH) abschliessen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo. Die Eingruppierung erfolgt immer nach der Stellenbeschreibung, d.h. du kannst mit Studium (theoretisch ;)) in der untersten Gruppe sein, solltest du nur einfache Arbeiten ausführen. 

Im Einstieg könntest du in Sachsen in der Entgeltgruppe 10 (mindestens 4-jähriges Hochschulstudium) einsortiert werden, in Sachsen-Anhalt in der Gruppe 9 (mindestens 4-jähriges Hochschulstudium). Sollte in der Stellenbeschreibung nur ein Bachelor gefordert sein, kann es wie oben angegeben auch sein, dass Du darunter eingruppiert wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung