Hallo, ich würde gerne wissen, ob man als Kopftuchträgerin Astronautin werden kann?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Marrypack21,

das wäre ein Novum.

Anousheh Ansari war die erste Muslima, die die ISS besuchte, sie trägt aber üblicherweise kein Kopftuch.

https://en.wikipedia.org/wiki/Anousheh_Ansari

Mit einem sehr fest gebundenem Kopftuch mag es gerade noch gehen. Spätestens bei weiter reichenden Dresscodes, bei denen der ganze Körper verhüllt wird, ist  - das muss man so sagen - unter Schwerelosigkeit die Grenze der Praktikabilität erreicht. Und die "bedecken" sowieso nicht mehr, denn wo kein "unten" ist, hängt auch nichts "runter".

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geile Frage...aber nein, kann mir kaum vorstellen dass dies möglich wäre. Nicht wegen dem Glauben, sondern alleine wegen dem Tuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marrypack21
09.12.2015, 19:44

Was soll aber bitte ein Tuch auf dem Kopf viel ausmachen?

0
Kommentar von GravityZero
09.12.2015, 19:45

Alleine wegen dem Helm wird das nicht gehen.

1
Kommentar von GravityZero
09.12.2015, 19:50

Du wirst kaum jedesmal in die Umkleidekabine verschwinden können wenn es so weit ist. Und dann sind auch noch Männer dabei! Das gibt sicher Ärger mit deinen Gott... Sowas ist einfach zu lächerlich um wirklich eine derart strenge und anspruchsvolle Ausbildung zu absolvieren.

1

Definitiv nicht.

Und zwar nicht aus technischen, sondern aus religiösen Gründen.

Außer für Dich wäre der Koran ein Buch mit lauter sinnlosen Vorschrften, die eben nur rein formell eingehalten werden müssen.

In der Lehre des Koran, soll die Frau ein Kopftuch tragen, damit sie für die "sündigen" Männer (die ja sonst allzuleicht zum Ehebruch neigen) nicht zur Versuchung wird.

Eine Frau mit Kopftuch als Astronautin, das wäre eine weltweite Sensation. Glaubst Du nicht, dass diese Frau bei mehr Männern Begierden hervorrufen könnte, als nur ihre Haare / Frisur?

Also wenn man sich als Frau schon mittels Kopftuch unsichtbar machen will (oder dazu gezwungen wird), dann ist die öffentliche Aufmerksamkeit, die eine Astronautin bekäme, definitiv nicht tolerierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  Eine Erdumrundung dauert 90 min. Willst du deine 5 Gebetszeiten in 90 min packen?

  Irgendwann muss dir doch mal der Verdacht kommen, dass alle Religion ein Märchen ist gleich Rotkäppchen mit ihren sieben Zwergen.

   Wie du ja weißt, hat die Inquisition keine Ateisten gduldet; die wurden abgefackelt.

  Dagegen ===> Marco Polo berichtet, dass der Kalif von Bagdad das Gerücht streuen ließ, er besitze die Kraft, Jünglinge mit besonders frommem Hrzen
ins Paradies zu entrücken - wenn auch nur für eine Nacht. Weiter reichten seine allzu bescheidenen menschlichen Kräfte nicht ...

   Er lädt die ganzen Knaben zu einer Party in seinen Palast ein, verfügt aber, dass ihnen in ihren Wein ein Schlafpulver gemixt wird. Im Harem des Kalifen kommen sie wieder zu sich, wo sie schon von den ganzen nackten Schönen erwartet werden ...

   Das alles hat uns das Kinderfernsehen so gezeigt; damals war ich 5 . Du siehst also: Sehr wohl kannst du den Puff einführen in eine Kinderstory ...

  Wieder Schlafpulver; diesmal erwacht der Ärmste im Stall des Ziegenhirten ( der natürlich mit dem Kalifen unter einer Decke steckt. )

  " Fatima; wo bist du? "

  " Hier gibt es keine Fatima. Schlecht geträumt wirst du haben; du bist ja immer noch ganz besoffen. "

   " Nein das war kein Traum; das war echt ... "

   " Hier gibt es keine Fatima. Hier gibt es nur Ziegen. Und wenn du dich nützlich machst und den Stall ausmistest, hab ich sogar noch ein Frühstück für dich; ansonsten troll dich. "

  " Führ mich zu Fatima ! "

  " Schau mal, was ich für dich hab. Den heiligen Koran. Sogar die Seite hab ich dir schon aufgeschlagen; hier steht, wie man ins Paradies kommt. "

  " Aber ich kann doch gar nicht lesen ... "

  " Auch das noch; mir bleibt heut wirklich nix erspart. Setz dich da drüben hin; ich lese vor

  " Diejenigen, die im heiligen Krieg fallen, sind gott wohlgefällig und werden noch in selbiger Minute ins Paradies entrückt ... "

  Nun; Bagdad wurde von ===> Dschingis Khan erstürmt und verwüstet. Als jener Kalif vor ihn geführt wurde, war er sehr ungnädig und ließ ihn enthaupten:

  " Siehe; dieser Mann treibt Schindluder mit dem Heiligen, dem Unverfügbaren, vor de das herz aller Menschen so großen Respekt empfindet. "

  Und auf dass da keine Gedenkstätte an den Ruch losen verbleibe, ließ er die gesamte Palastanlage schleifen.

  WO wohnt der Breitmaulfrosch? In der Palastanlage ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem derzeitigen politischen Klima zur Zeit nur in Ägypten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum sollte das nicht möglich sein? Beim Helm eben das Tuch abnehmen!

Ansonsten gibt es ja genug Länder, die Leute mit ins All nehmen zur Raumstation z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich würde gern wissen, was dagegen sprechen sollte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung