Frage von HundKatzeAffe, 31

Hallo, ich würde gerne nächstes Jahr nach Indien reisen in einen Ashram oder eine Yoga Reise machen für 7-14 Tage. Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

Oder hat jemand gute Adressen wohin ich mich wenden könnte? Ich möchte nicht durch Indien reisen das ist mir zu gefährlich aber so ein komplett Package wäre ganz toll mit vielen Yogapraxiseinheiten....

Antwort
von judithxy, 13

Ich würde dir empfehlen einfach mal auf die Webseite von Indien Mosaik zu gehen (www.indien-mosaik.de) und wenn du ein Ashram suchst und keines auf der Webseite steht einfach anrufen, ich hatte mir auch ein anderes Resort ausgesucht, das nicht offiziell auf der Webseite stand. Sie haben sich dann informiert und ich konnte über die Agentur mein Wunschresort buchen.

Ich würde einfach mal anrufen.

Antwort
von Harald2000, 25

Poona war immer sehr beliebt (Bagwahn seinerzeit).

Kommentar von HundKatzeAffe ,

Ein Ashram, damals, geführt von einem Sex-Guru ist jetzt nicht so das was ich mir vorstelle aber danke

Kommentar von Harald2000 ,

Das war einmal - jetzt gibt es da andere.

Antwort
von ayurshanti, 5

Ich war schon in Ashrams aber die bieten keine Rundum-Pakete an. Du musst Dich schon um Visa, Flug, Anreise und manchmal Unterkunft selber kümmern. Auf deren Website findet man hinweise, z.B. das die einen Taxifahrer zum nächstgelegenen Flughafen oder Bahnhof senden können oder zu Unterkünften. Also Indien ohne Indien-Erlebnisse geht nicht.

Bei Ashrams geht es ja auch um die Lehre, Philosophie und den Guru. Da finde ich es etwas komisch, das Du da noch gar nicht zu wissen scheinst, zu wem Du eigentlich willst. Du musst doch mir der Lehre etwas anfangen können und damit ein Stück weit übereinstimmen. Willst Du zu einem lebenden Guru? Und ist der dann auch da, wenn Du kommst? Habe erlabt das die Energie ganz schön abflacht, sobald der Guru ausgeflogen ist.

Einige Ashrams haben viele Vorschriften, andere drücken ein Auge zu, wenn man nicht um 5 Uhr morgens bei der Pooja erscheint. Und Ashram ist nicht gleich Yoga!

Beispiele wäre z.B. Pune (eher ein Resort); Auroville, Putaparti, Rishikesh

Vielleich fängst Du besser mit einem Yoga-Retreat an? Welches Yoga machst Du? Wo willst Du hin (Strand oder Berge)? Das musst Du erst mal für Dich klären. Dazu gibt es Anbeiter wie Neue Wege und andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten