Frage von bergheinrich, 33

Hallo, ich würde gerne in Amsterdam den Prostituierten Dessous und Modeschmuck verkaufen. Dafür benötigt man aber einen Reisegewerbeschein. Da ich in D?

Hallo, ich würde gerne in Amsterdam den Prostituierten Dessous und Modeschmuck verkaufen. Dafür benötigt man aber einen Reisegewerbeschein. Da ich in Deutschland eine negative Schufa habe und schon mal eine Firmenpleite gebaut habe, bekomme ich in Holland kein Gewerbe angemeldet. Nun meine Frage: Ist es möglich, dass ein Kollege in Holland einen zweiten Wohnsitz anmeldet, damit ein Reisegewerbe anmeldet und mich auch mit zweitem Wohnsitz in Holland einstellt, so dass ich mit seinem Reisegewerbe als sein Angestellter den Prostituierten in Amsterdam Gegenstände verkaufen darf?

Antwort
von Turbomann, 33

Das solltest du dort fragen, wo man einen Gewerbeschein bekommt oder dein Kollege fragt das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten