Frage von Paul95GuteFrage, 36

Hallo. Ich würde gern als angehender Lehrer aus privaten Gründen nach meinem Studium in Teilzeit arbeiten gehen. Ist dies überhaupt so einfach möglich?

Da ich geplant habe nach meinem Studium möglichst Kinder mit meiner Freundin zu bekommen und auch so nicht so der Karrieretyp bin, interessiert mich, ob eine Teilzeitarbeit als gerade jung angehender Lehrer überhaupt möglich ist. Bzw wie da die Chancen auf eine Anstellung sind. (Ich habe gute (2) Noten im Studium.) Ich würde ja demnach natürlich auch weniger Gehalt wollen.
Ich freue mich sehr über Antworten bzw. Erfahrungen. MfG, Paul

Antwort
von Akka2323, 27

Das Referendariat muß in Vollzeit gemacht werden und über eine Teilzeitstelle solltest Du erst nachdenken, wenn Du eine feste Beamtenstelle hast. Vertretungsstellen sind meist befristet und auch meist nicht voll, aber finanziell auch nicht verläßlich.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 13

Im Prinzip musst du eine Schule finden, die bereit ist, für dich eine solche Stelle auszuschreiben.

Dann kann es was werden. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community