Frage von xTheProblem, 21

Hallo ich wollte mal fragen wie ihr den Sport Boxen findet?

Ich hab schon oft gehört das es unnötig wäre da man sich nur verletzt wie seht ihr das?

Antwort
von OnkelAdisHuette, 21

ich mag sport überhaupt nicht und boxen ist mir eigentlich zu technisch

cage fighting, würde ich mir zb eher angucken

am besten noch in thailand in einem hinterhof oder so

seit dem untergang roms, gibt es keine vernünftige unterhaltung mehr

im mittelalter hatten sie noch gewissen freuden den bürgern offeriert, aber das hatte ja nicht den sportlichen wettkampf als hintergedanken

Antwort
von AliXGhost, 9

Warum sollte es unnötig sein dann wäre Fußball ja auch unnötig und alles andere auch. Boxen ist meiner Meinung nach eine sehr schwere und anstrengende Sportart nicht zu vergleiche mit Fußball. Ich bin selbst Boxer und es macht sehr spass. Manchmal gewinnt man aber manchmal auch nicht so ist es nunmal im Sport.
Z.B hat gestern klitchko gegen fury verloren was glaube ich die wenigsten erwartet hätten.

Antwort
von AtotheG, 8

Genauso unnötig ist es, wenn 22 Männer nem Ball hinter rennen und trotzdem schaut es sich jeder an. Wenn dir Boxen gefällt oder du es interessant findest, dann probier es doch aus. Es ist anstrengend und ja man verletzt sich auch ... aber verletzen tut man sich in jeder Sportart ... und gerade beim Fußball sind meiner Meinungn ach sowieso die größten Memmen.

Antwort
von Foecky1, 21

Bisschen stumpf um ehrlich zu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten