Frage von AppleIPhone7, 71

Hallo ich wollte mal fragen warum gibt es so viele kranke Menschen auf der Welt?

Auch wenn die Frage vielleicht ein wenig seltsam rüberkommt warum gibt es kranke Menschen wie Pädophile oder welche die Menschen entführen und sie sexuell nötigen? Ich meine das sind ja auch nur Menschen aber die werden doch nicht spontan auf diese Idee kommen? Alles ist immer geplant also ein mögliches Opfer oder geplantes und dann gibt es noch für sowas milde Strafen? Ich halte es einfach nicht aus, warum werden diese Menschen (Männer) nicht einfach in eine Klinik für geistig Kranke gebracht? Sorry aber ich ertrage sowas nicht wenn es besonders einem Kind oder Mädchen passiert die irgendwie abgefangen werden. Dafür sollten diese Verbrecher mehr als Lebenslänglich bestraft werden bzw. Grundgesetze ausschalten. Wiederum finde ich es lächerlich wenn eine Frau sagt, dass sie sexuell belästigt wurde und man ihr einfach so Glauben schenkt weil es eh an den Haaren vorbeigezogen ist. Wer versteht es und kann mir sagen weshalb es so ist? Hab noch nie verstanden welche Rolle die Psychologie spielt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hyaene, 26

Es ist wohl eher eine Frage der Moral...

Weil es anscheinend trotzdem irgendwie doch zur Natur des Menschen gehört. So eklig und abstoßend es auch sein mag. Aber schaue dich mal um. Du wirst kaum, bis gar keinen alten Mann finden, der nicht auf junge Frauen, welche schon seine Enkelin sein könnte, steht. 

Der Mensch ist eben nun mal ein instinkgesteuertes Tier, wie man auch an solchen Beispielen mal wieder hervorragend sehen kann. 

Im Übrigen galt auch die Homosexualität früher noch als "krank". Ebenso viele Fetische, unter denen auch die Pädophilie zu finden ist.

Kommentar von Hyaene ,

Nun warte ich nur noch auf die Frage: "Was hat Pädophilie mit jungen Frauen zu tun? Die sind doch anders, als Kinder, erwachsen" ^^

Antwort
von Suboptimierer, 16

In dir schlagen zwei Herzen. Das eine Herz glaubt den Menschen, die behaupten, Opfer einer Straftat geworden zu sein und das andere verurteilt die Betrüger.

Das ist die erste Frage, mit der du dich beschäftigen solltest. "Wem kannst du glauben?" 

Allgemein ergeben sich die Fragen "Wessen Schuld kann bewiesen werden?" und "Wie bekomme ich jemanden in die Finger?".

Wenn jemand schuldig ist, diese Schuld bewiesen werden kann und man Zugriff auf denjenigen hat, dann kommt er ins Gefängnis oder in eine Anstalt für geistig Kranke, genauso wie du es auch für richtig hältst.

So ist die Rechtssprechung.

____________

Ich weiß jetzt nicht, was deine Frage kritisieren möchte. Arbeitet die hiesige Justiz / Exekutive nicht gut genug? Sollten mehr Polizisten eingestellt werden? Sollten mehr Staatsanwälte eingestellt werden? Sollte besser mit dem Ausland kooperiert werden? Sollte mit Psychatern kooperiert weden? Sollten die Menschen sich freiwillig melden?

Wogegen richtet sich eigentlich deine Kritik?

____________

Falls du deine Frage wörtlich meinst: Manche geistigen Krankheiten sind angeboren, andere durch die Entwicklung und Erziehung und falsche Vorbilder entstanden.

Antwort
von MzHyde1, 37

Richtig verstehen wird man das auch nie von außerhalb können. Da ist vielleicht in der Vergangenheit etwas so schief gelaufen (die sexuelle Orientierung wird im übrigen festgelegt, ohne dass du das beeinflussen kannst, weshalb Pädophile nichts dafür können, dass sie so sind. Dass sie andere sexuell missbrauchen dafür können sie aber schon was.) oder eben in den Genen und Synapsen festgelegt. Niemand kommt auf die Welt und denkt sich "ich vergewaltige später mal einen Menschen". Die Motive und die Geschichte dahinter können ausenstehende gar nicht nachempfinden. Und Leute die behaupten sexuell missbraucht worden zu sein sollte man prinzipiell zuerst einmal ernst nehmen. Ansonsten tut man ihnen eventuell Unrecht an. 

Antwort
von Hagartio, 38

Ich frage mich auch oft, was im Kopf solcher Menschen vorgeht, ich werde immer richtig wütend wenn ich sowas höre. Ich mein, das ist einfach nur grausam sowas, ich weiss wie ich denke und kann das handeln gewisser menschen nicht nachvollziehen, warum ist Ihre Denkweise so anders als die von normalen Menschen, ich check das nicht, was geht bloss in deren köpfen vor, diese Kinder haben ihr ganzes leben noch vor sich und müssen sterben weil es so kranke menschen gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten