Frage von martinowski, 17

Hallo ich wollte mal fragen ob mir jemand ein Tip für ein guten 70ccm zilinder empfehlen kann für den Peugeot elystar 50 tsdi?

Habe schon ein gefunden aber der ist von malossi und kostet komplett mit cdi Steuerung 200€
Ist mir persönlich zu teuer außerdem aus Alu und ich suche ein Grauguss Zylinder
Möchte meinen Roller etwas kräftiger machen da ich immer zu zweit damit zur Arbeit fahre
Der Weg ist 14 km und so gut wie immer Berg auf und der Roller da an seine Grenzen langsam kommt er ist 10 Jahre alt  
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von eldiablo85, 10

Egal was du dir für einen kaufst, leg noch was für die einzelabnahme beim TÜV drauf. Ich hab damals meinen Roller auch getunt und dachte das kontrolliert keiner.... Gerichtsverhandlung, 600€ Strafe, 6 Punkte in Flensburg wegen Fahren ohne fahrerlaubnis, fahren ohne Versicherung. Wenn du damit nen Unfall mit Sachschaden baust zahlst du die nächsten 10 Jahre, bei personenschaden den Rest des Lebens.

Wenn du dir was ausgesucht hast frag beim Hersteller nach ob man den eintragen kann, danach fragst du die nächste Werkstatt und den tüv.

Und Bau ihn richtig ein, ich hab damals 2 zerfressen 😉. Mit dem 3. Ging er dann 120 als Mofa 😀

Kommentar von martinowski ,

Danke erst mal für deine Antwort
Also ich möchte meinen Roller nicht würckLich  schneller machen es sind noch alle Orginal teile drauf außer Verschleiß teile wie Riemen... Der Auspuff ist auch Standart und die Drossel ist auch noch drauf fährt knapp über fünfzig wenn ich alleine drauf bin aber dauert bis er auf die Geschwindigkeit kommt
Möchte nur den Motor etwas stärker machen das er mehr Kraft hat zwei Personen zu fahren und nicht bei 40kmh halb verreckt wenn es Berg auf geht
Möchte auf keinen Fall das der Roller über 60 fährt er soll nur mehr an Kraft Fürs tragen gewinnen
Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von eldiablo85 ,

Dann musst du den neuen Zylinder trotzdem eintragen lassen, selbst wenn du ihn danach auf 50 drosselst. Ohne Drossel wird er definitiv schneller. Wenn ich einen Porsche Motor in einer Käfer baue wird er nicht nur stärker sondern auch schneller. Bei einem stärkeren Zylinder kann dir der tüv auch die Auflage geben dass du die bremsen verbessern musst. Ich an deiner stelle würd mir das Geld und den Stress sparen und gleich einen guten gebrauchten Roller mit mehr PS kaufen. Meiner hatte damals original 4,5ps glaub ich, das hat gereicht. groß und schwer war ich scho immer. Der meines Bruders 10 Jahre später hatte dann schon um die 6 PS, war auch ein 4-takter. Die Dinger bekommst heut schon ab 300€

Kommentar von eldiablo85 ,

Ach und wenn deiner eine elektronische Drossel hat, wovon ich ausgehe, wirst du keinen großen Unterschied merken da die Motoren auf Drehzahl ausgelegt sind und diese dadurch begrenzt wird. Er geht dann schon besser, aber das Preis Leistungs Verhältnis stimmt hinten Und vorne nicht.

Kommentar von martinowski ,

Aber der Roller wird es einfacher haben ein Tempo zu erreichen und halten

Ok werde es mir mal durch den Kopf gehen lassen aber eigentlich interessiert mich der TÜV rech wenig was den 70ccm zilinder angeht und von der Polizei würde ich schon drei mal angehalten und der Roller den ich damals gefahren bin fuhr 65 und kam zwei mal schon auf eine mobilen Prüfstand und die haben nichts gesagt das der Roller 65fährt und nicht die vorgeschriebene 50

Der Roller jetzt wird ja nicht würklich schneller fahren als erlaubt und fahren darf ich sowieso alle Motorräder dank meines Führerscheins
Aber danke noch mal
Die eigentliche Frage war ja ob mir jemand ein 70ccm Zilinder empfehlen kann der nicht gleich ein super Tuning Teil ist und aus Grauguss besteht für mein Peugeot Elystar 50 tsdi
Mit freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten