Frage von Mera92, 97

Hallo, ich wollte mal fragen ob man Hundewelpen mit 6 Wochen abgeben kann. Weil die Mutter seit der 4 Woche kaum bis keine Milch gibt, und seit dem fressen sie?

Antwort
von peterobm, 63

viel zu früh, du solltest mindestens noch etwa 4 Wochen warten. Gerade in der Zeit bringt die Mutter dem Welpen etliches noch bei. 

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 55

Das hat nichts mit dem Säugen zu tun, wann die Welpen abgegeben werden dürfen, sondern mit deren Sozialisierung.

Welpen sollten im Minimum 8 Woche bei der Hündin bleiben, auch wenn die Hündin selbst sich so gut wie nicht mehr kümmert, sollten doch die Welpen beieinander sein und miteinander lernen.

Ab der 9 ten Lebenswoche kann man die dann abgeben - somit haben sie ein alter von vollendeten 8 Wochen.

Antwort
von dogmama, 36

nach der Tierschutz Hundeverordnung § 2 Abs. 4 ist eine Abgabe erst nach Vollendung der 8ten Lebenswoche zulässig!

Auch wenn die Mutter die Kleinen abbeißt, müssen zumind. die Welpen zusammenbleiben und dürfen nicht vorzeitig abgegeben werden!


Ein Welpe darf erst im Alter von über acht Wochen vom Muttertier getrennt werden. Satz 1 gilt nicht, wenn die Trennung nach tierärztlichem Urteil zum Schutz des Muttertieres oder des Welpen vor Schmerzen, Leiden oder Schäden erforderlich ist. Ist nach Satz 2 eine vorzeitige Trennung mehrerer Welpen vom Muttertier erforderlich, sollen diese bis zu einem Alter von acht Wochen nicht voneinander getrennt werden.

https://www.gesetze-im-internet.de/tierschhuv/BJNR083800001.html


Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 36

Nein sollte man nicht. Eine Abgabe vor der 8 Woche ist laut Tierschutzgesetz verboten.

Und ein Züchter der die Hunde auf Biegen und Brechen abgibt, vor der 6 Woche , von dem würde ich nicht einen Welpen kaufen.

Wenn die Mütterhündin nicht genug Milch gibt muss man die Welpen zu füttern so lange bis die entwöhnt sind . Und dann werden die Welpen mit Aufzuchtsfutter gefüttert.

Antwort
von Repwf, 62

Fressen ist nicht das Problem - sie lernen aber im Moment alles von ihrer Mütter was ein Hund wissen muss! Mimik und Gestik wenn man andere Hunde trifft zB...

Antwort
von annaskacel99, 27

Auf keinen Fall abgeben! Die Kleinen sollten ca. 12 Wochen bei ihrer Mutter bleiben. Das sie sie anknurrt und zwickt ist normal, das nennt sich Erziehung!

Aber bitte, lasst sie nicht noch mal decken, wenn ihr ohnehin keine Ahnung habt!

Antwort
von Goodnight, 25

Nein, die Welpen brauchen die Mutter noch, es geht da nicht nur um Milch. Obwohl die Kleinen schon auch noch in diesem Alter gelegentlich gesäugt werden.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 27

nein welpen muessen nach dem tierschutzgesetz bis  zur beendigung der 8 woche bei der hundemutter bleiben, besser waere es sogar die hundchen bie der hundemautter zulassen bis sie 10-12 wochen alt sind.

sie leren da noch sehr viel von der hundemutter.

man sollte der hundemutter aber immer wieder studnenweise eine zeit ohne welpen goennen. dan muessen menschen die kleine behueten!

6 wochen alte welpen sollte naoch einen welpenbrei aus aufzugsmilch gemixt mit fleischiger kost erhalten.

warum habt ihr welpen, wenn ihr euch nicht auskennt?  

Antwort
von Nightlover70, 40

8 Wochen ist das Minimum besser 12 Wochen !! Ist ganz wichtig für die gute Entwicklung der Welpen.

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 43

Nein, die Welpen brauchen ihre Mutter trotzdem noch mindestens 3 - 4 Wochen.

Kommentar von Mera92 ,

Gut , danke für die vielen Antworten. das nächste Problem ist, sie beißt die kleinen weg und ignoriert sie. knurren macht sie auch noch.

Kommentar von friesennarr ,

Das nennt sich Erziehung und muß sogar sein. So ist eine Sozialisierung erst möglich. Gib der Hündin die Möglichkeit sich zurückzuziehen - aber die Welpen sollten auf jeden Fall noch mindestens 2 Wochen zusammen bleiben, auch das ist Sozialisierung und Prägung.

Warum habt ihr Nachwuchs produziert, wenn ihr nicht wisst wie und was zu machen ist?


Antwort
von Hannes040400, 45

Kannst du machen, darfst du aber nicht. Du musst bis zur 8. Woche warten, ist ein Tierschutzgesetz

Kommentar von Repwf ,

Welches?

Kommentar von Hannes040400 ,

Tierschutz-Hundeverordnung §2 absatz 4

Kommentar von Nightlover70 ,

Wie welches ??

Kommentar von Repwf ,

@hannes

Danke! Das sie länger bleiben sollten wusste ich zwar, nicht aber das das mal gesetzlich sogar vorgegeben ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community