Frage von MirkoBlum, 48

Hallo, ich wollte mal fragen ob ich irgendwas beachten muss wenn ich an meinen PC die Festplatte eines freundes anhänge um für diesen etwas herunterzuladen?

Auf seiner Festplatte ist Win 7 auf meiner Win 10. Ich hätte gesagt das ich meine abhänge seine dann anschließe und dann den PC hochfahre ist das richtig? Danke schonmal im voraus Gruß Mirko

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jogi2016, 13

Hallo.

Nein - nicht richtig. Wie TednDahai geschrieben hat funktioniert es - ansonsten würde

a) auf der Festplatte deines Freundes war nicht = kein Bootmedium

b) auf der Festplatte deines Freundes ist ein Betriebsssystem = es werden erstmal alle nötigen Treiber zu deiner Hardware versucht zu installieren. Das bringt evtl. ein instabiles System. Nicht gut. Vor allem für deinen Freund.

Wichtig: du willst anscheinend eine normale HDD von Deinem Freund nutzen - diese einfach mit zusätzlichem SATA-Kabel und internem Stromkabel zusätzlich an das Motherboard anschließen. Dann hast Du DEIN Windows (oder was auch immer) mit zusätzlichem Laufwerk (oder mehrere, wenn Dein Freund mehrere auch jetzt drauf hat).

Noch wichtig: vernünftiger Virenschutz auf Deinem PC - wer weiß, was auf der Festplatte ist.

Gruß

Antwort
von Remig, 24

das könnte zu treiber problemen führen, aber du kannst ja mehrere festplatten an einem pc haben, die meisten Mainboards haben 6 SATA anschlüsse, kannst sie dann einfach paralell zu diener verwenden.

Sobald du sie angeschlossen hast, musst du baer noch eine patition hinzufügen:

Quelle: Chip.de

Neue Partition erstellen unter Windows 7, 8 und 10

Festplatte nach der Verkleinerung

Wenn die Partition verkleinert wird, wird der entfernte Bereich als "Nicht zugeordnet" angezeigt. Darin erstellen Sie nun eine neue Partition.

Klicken Sie rechts auf den "Nicht zugeordneten" Bereich und wählen Sie "Neues Volume".Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten und geben Sie an, wie groß die neue Partition werden soll und welches Dateisystem sie verwenden möchten.Anschließend wird die neue Partition erstellt und steht Ihnen unter einem neuen Laufwerks-Buchstaben zur Verfügung.

Kommentar von apophis ,

Auf der Festplatte des Freundes sind bereits Windows und Daten vorhanden, die Festplatte wurde bereits partitioniert. Da muss man überhaupt nichts einstellen.

Antwort
von TednDahai, 19

Hallo.. eine Festplatte ist ein sekundäres Speichermedium. Ich nehme an es ist eine externe Festplatte (tragbar mit usb anschluss). Die hat kein Betriebssystem. Dein Freund hat auf seinem Rechner Windows 7 aber die Festplatte nicht. DU kannst sie ganz normal wie einen USB-Stick anschließen. (Wenn es eine externe ist)

Antwort
von LordSimcoe, 19

Das wird nicht funktionieren, weil die Treiber für deine Hardware nicht auf der Festplatte vom Freund installiert sind.
Warum willst du denn überhaupt sein Windows booten? Ich würd die einfach als externe Festplatte über USB anschließen, sofern du eine Docking Station oder Adapter hast. Wenn du sie über (schätzungsweise) SATA anschließt, guck das du im BIOS nur von deiner Platte bootest: Nicht das du dir den MBR (MasterBootRecord) auf deiner oder der Platte vom Freund zerschießt.

Antwort
von apophis, 9

Aus der Frage leite ich mal ab, dass beide Festplatten interne sind, also nicht über USB angeschlossen werden.

An sich könntest Du natürlich Deine Platte abklemmen, seine anschließen und den Rechner starten. Einerseits gäbe es da allerdings Probleme mit den Treibern, was beim Übertragen von Daten nicht soo relevant wäre. Andererseits stellt sich aber die Frage wohin willst Du die Daten kopieren, wenn Deine Festplatte abgehängt ist?
Die Daten über einen USB-Stick auszutauschen ist da die einfachere Methode.

Du kannst auch beide Platten anschließen, hierbei solltest Du aber darauf achten von welcher Platte aus gebootet wird.
Steckst Du die Platte des Freundes einfach nur ran, ohne Deine anzufassen, sollte weiterhin automatisch Deine Platte ausgewählt werden, das muss aber nicht immer sein.
Am Besten öffnest Du die Bootauswahl während des Rechnerstarts mit F8, 9 oder eine der anderen F-Tasten. Welche genau wird beim Hochfahren angezeigt. Darüber wählst Du dann Deine Festplatte aus.
Die neue Platte wird dann als zusätzliches Laufwerk angezeigt, eben ganz normal, wie eine Festplatte.

Falls es sich um eine externe Festplatte handeln sollte, stöpselst Du sie einfach per USB an und gut ist.

Antwort
von MirkoBlum, 3

Also ich bedanke mich nochmal bei allen die geholfen haben. @apophis ich wollte Daten herunterladen für ihn da er eine schwache Internetverbindung hat. Gruß Mirko

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community