hallo ich wollte fragen was kannn man tun wenn man sein geburtstag machen will aber die eltern sagen nein was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt immer darauf was, was du machen möchtest.
Eltern möchten solche Dinge häufig nicht, da sie kein Vertrauen haben, vielleicht solltest du dir etwas überlegen um ihr Vertrauen weiter auszubauen, lade Sie dazu ein, sie werden nicht lange bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde Freunde fragen, ob die was wissen wo ihr feiern könnt (Freunde > Oma = Gartenlaube, Partykeller- Freunde,.........., Gästewohnung- Wohnungsgenossenschaft, Gemeinderaum, oder was so geht im Ort?) GOOGEL mal fragen, was es bei Dir da so gibt im Ort. Wenn es warm ist ein Partyzelt mieten und im freien aufstellen. Anstatt Geschenken, macht ihr aus , wer was mitbringt. Könntest auch einen Pfundstopf kochen und auf einem Campingkocher warm machen. 



Pfundstopf  = für 12 Personen

Zutaten

500 g Rindfleisch 500 g Schweinefleisch 500 g Hackfleisch (halb& halb) 500 g Mett, Salz, Pfeffer, frisch gemahlen 500 g Speck,durchwachsen, 500 g Zwiebel(n) 1 Dose Tomaten, geschält 500 g Paprikaschoten,rot 500 g Paprikaschoten, grün, 250 ml Sauce (Zigeunersauce) 250 mlFleischbrühe oder Gemüsebrühe Fett für die Form.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca.30 Min./ Schwierigkeitsgrad: normal

Rind- und Schweinefleisch waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große gefettete Auflaufform geben. Hackfleisch und Mett mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken, zu kleinen Bällchen formen und in die Auflaufform geben. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln.Tomaten etwas zerkleinern und alles ebenfalls in die Form geben. Rote und grünePaprika säubern, in kleine Streifen schneiden und in die Form legen. Nun Zigeunersauce und heiße Fleisch- oder Gemüsebrühe über die ganzen Zutaten geben, alles vermischen und auf einem Rost in den Backofen schieben (Ober-/Unterhitze etwa 200°C, vorgeheizt; Heißluft etwa 180°C, nicht vorgeheizt; Gas 3-4, nicht vorgeheizt). Die Garzeit beträgt etwa 2 Stunden.  Dazu Kräuter-/Knoblauch-/normale Baguette,Weißbrote, Partysonne,....

Am Tag vorher zubereiten und dann aufwärmen. Schmeckt aufgewärmt noch besser. 

Hätte auch noch schöne Cocktails ohne Alk! 

Wenn ihr euch da "bewährt" darfst Du dann vllt auch das nächste mal zu Hause! 

Ich wünsche viel Spaß, bei der Party! ::-)  

Feierfinger hoch und los geht`s!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?