Frage von Gralt99, 30

Hallo, Ich wollte fragen, ob man für den A1 Führerschein nochmal eine Theorieprüfung machen muss, wenn man bereits den B hat?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein & Motorrad, 30

Hallo,

dass deine theoretische Prüfung noch Gültigkeit hat spielt keine Rolle. Das ist nur für den Zeitraum zwischen der theoretischen und der praktischen Prüfung in der selben Klasse maßgeblich.

Bei Motorrad hast du den entsprechenden Zusatzstoff, den du erst in der Ausbildung für die Klasse gelernt hast und über den du eine Prüfung ablegen musst.

Und auch von mir die Frage? Warum A1 und nicht A2?

Die kosten das gleiche Geld und wenn du willst, kannst du mit dem A2 auch eine 125er fahren.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von Juliuseselers ,

warscheinlich ist er einfach noch nicht 18 jahre alt, was man der 99 aus seinem namen ja entnehmen kann.

Kommentar von 19Michael69 ,

Stimmt wohl. Da er aber den BF17 hat wird er ja "demnächst" 18 und deshalb sollte er auch den A2 machen und nicht den A1.

Gruß Michael

Antwort
von kath3695, 26

Der Führerschein Klasse B hat nur Auswirkungen auf die Anzahl der Theoriestunden.

Die Prüfung musst Du trotzdem ablegen, diesmal sind sogar weniger Fehlerpunkte erlaubt.

Kommentar von 19Michael69 ,

diesmal sind sogar weniger Fehlerpunkte erlaubt.

Das ist aber nichts ausergewöhnliches und es macht die Prüfung nicht schwieriger, denn er muss ja auch weniger Fragen beantworten.

Gruß Michael

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 9

Du hast die Theorieprüfung für die Klasse B abgelegt. Die Prüfung für einspurige Fahrzeuge hat aber noch Zusatzstoff. Daher musst du die Theorieprüfung für den A1 als Erweiterung ablegen.

Ist wie bei mir damals beim Erwerb der Klasse A direkt -> wieder Theorieunterricht, wieder Theorieprüfung. Da du aber noch fit von der Klasse B bist, sollte das für dich ein Kinderspiel sein.

Schade ist nur, dass du nicht gleich beides zusammen erledigt hast. Wäre deutlich günstiger geworden. :(

Antwort
von fuji415, 9

Man braucht nur bei Doppel klassen wie B und A2 und der gleichen nur einmal Theorie zu machen  ist da in der Anmeldung auch nur 1 Tag dazwischen muss man für jede Klasse das einzel gemacht werden keine Ausnahme so was soll man sich ganz genau vorher überlegen was man will der Füherschein ist kein Wunschkonzert oder Kindergarten .

Antwort
von DerOberst1999, 19

Ja musst du. Beim Motorrad gibt es (wie beim Auto) neben den 20 Grundfragen auch noch 10 spezielle. 

Warum fragst du nach dem A1? Mach doch gleich A2? 

Kommentar von Juliuseselers ,

warscheinlich ist er noch nicht 18?

Antwort
von Gralt99, 16

Ich habe vergessen dazu zu schreiben, dass sich die Frage daraufbezieht, wenn die Theorieprüfung noch Gültigkeit hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten