Frage von Elwin123, 47

Hallo, ich wollte fragen ob es Wohnungen gibt indem die Wasser, Gas und Stromkosten schon mit in der Miete drin sind?

Antwort
von derbas, 14

Ja gibt es. Oft dadurch bedingt, dass sich der Vermieter die Kosten für den Einbau zusätzlicher Zähler sparen will.

Antwort
von Reanne, 17

Nein, denn da würde der Vermieter fast immer draufzahlen. Der Verbrauch ist zu unterschiedlich. Es gibt Warmmiete, d.h. incl. Heizkosten. Alles aqndere nach Verbrauch.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

In diesen Fällen wird die Gesamtsumme schon so hoch angesetzt, dass der Vermieter relativ sicher sein kann, eben nicht draufzuzahlen. Ich kenne allein zwei  solcher Wohnungen. Also scheint es die doch zu geben.

Kommentar von Reanne ,

Da Städt und Gemeinden jährlich an der Gebührenschraube drehen, ist absehbar, wann der Vermieter drauf zahlt.

Antwort
von Sonnenstern811, 16

So was gibt es in der Tat auch. Liegt aber weit außerhalb der Norm.

Es kommt z.B. vor, wenn ehemalige Ferienwohungen als Mietwohnung Verwendung finden.

Sollte sich dann allerdings herausstellen, dass die jeweiligen Verbräuche deutlich über den zuvor einkalkulierten liegen, was bei Elektrik und Heizung ganz schnell passieren kann, wird mit Sicherheit gewaltig aufgeschlagen.

Im Normalfall dürfte so ein Mietverhältnis weder für den Vermieter noch für den Mieter zu erstreben sein.

Hier ist in den meisten Fällen Streit vorprogrammiert. Der Eine denkt, er bekommt zu wenig, der Andere ist sich dagegen sicher, zuviel zu zahlen.


Antwort
von floppydisk, 19

durchaus. das sind aber meist pauschalbeträge, die sehr hoch angesetzt sind. lohnt sich in den wenigsten fällen.

die frage ist, wozu man sowas braucht.

Antwort
von taframara, 30

das gibt es nicht, denn das was du verbrauchst, musst du auch bezahlen. Kann in der Miete schon mit drin sein, kann aber dann zu einer Nebenkostenendabrechnung führen, nachdem die Zähler abgelesen worden sind. Im Prinzip ist aber Strom sowieso vom Mieter anzumelden. Heizkosten und Wasser können Pauschal in der Warmmiete mit drinnen sein. Die Endabrechnung gibts zum jahresende bzw. Anfang

Antwort
von lastgasp, 14

Vollmöblierte Wohnungen werden häufig incl. aller Nebenkosten angeboten. Die wechseln so häufig die Mieter, dass der Vermieter keinen Bock hat, alle 6 Monate eine Nebenkostenabrechnung zu erstellen. Wenn der Mieter keine Echsen hat und/oder 3x am Tag ein Vollbad nimmt, dürfte sich das für den Vermieter gut rechnen.


Antwort
von robi187, 11

hotel artige wohnungen haben voll alle inklusiv

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten