Frage von tictak2000, 55

hallo ich wollte fragen ob es erlaubt ist Fahrräder zu reparieren das ich selbst ein Fahrrad Bastler bin wollte ich mir kleines Taschengeld verdienen?

hallo ich wollte fragen ob es erlaubt ist Fahrräder zu reparieren da ich selbst ein Fahrrad Bastler bin wollte ich mir kleines Taschengeld verdienen und Fahrräder reparieren aber nicht beruflich nur zum Hobby Werkzeug und Ahnung von Fahrräder habe ich genug da ich auch cross mountainbike fahre und immer am rumbasteln bin und mit anderen Fahrrädern kenne ich mich auch ganz gut aus?

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, 34

Wenn dann jemand ankommt, weil er einen Unfall gebaut hat, weil du gepfuscht hast, hast du ein Problem. Denn dann wird keine Versicherung für dich einspringen.

Und offiziell als Gewerbe anmelden kannst du es nicht, da Zweiradmechaniker eine Ausbildung gemacht haben müssen.

Wenn du aber bei deinen Freunden hin und wieder was reparierst und nichts kaputt geht, wird das schon gehen.

Ist halt dein Risiko.

Kommentar von tictak2000 ,

mist wäre so gut gewesen aber das ist doch schon ein Risiko unter freunden reparieren wir ja räder aber bei fremden wenn dann etwas passiert daran hab ich nicht gedacht?

Kommentar von elenano ,

Ja, hab auch mal drüber nachgedacht auf diese Weise etwas Geld zu verdienen.

Aber wenn wirklich was passiert wirds halt teuer. Das Risiko wollte ich nicht eingehen.

Kommentar von treppensteiger ,

Die Privathaftpflicht zahlt nicht mehr, sobald man Geld für die Arbeit verlangt hat? Oder wäre das möglich?

Kommentar von elenano ,

Ich denke in dem Fall nicht, weil man ja für diesen Beruf eigentlich eine Ausbildung braucht.

Wenn man dann quasi ohne Qualifikation das Risiko eingeht, werden die wohl sagen: ,,selber schuld''

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten