Frage von xIhub, 88

hallo, ich wollte fragen ob 1 monat lernen für die abschlussprüfungen auf der realschule in bayern (D,M,E,F) ausreicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von testwiegehtdas, 25

Manche müssen schon Monate vorher lernen, ich habe nicht eine Sekunde gelernt.

Du kannst ja einfach mal anfangen und gucken wie gut du es schaffst. Wenn du merkst es geht viel schneller als geplant, dann kannst du es in Ruhe angehen lassen, wenn du merkst da sind viele Lücken, dann bleib dabei und lerne lieber zu viel als zu wenig... ;)

Immer mal ein bisschen lernen soll eh besser sein als die letzten Tage übertrieben viel und ohne Pause.

Antwort
von XL3yed, 57

Hängt immer davon ab, wie gut man vorher war.

Antwort
von princecoffee, 45

es gibt welche, die können täglich lernen und es bringt so gut wie nichts, andere lernen nie, die schreiben top-prüfungen..

du musst dich selbst einschätzen (objektiv) und dir gedanken machen, in wieweit- und in welchem umfang du lernen solltest....oder eben nicht..

Antwort
von kleinerhelfer97, 26

Realschule^^ schaffst du auch ohne lernen

Kommentar von xIhub ,

da hast du recht. ich habe auch gar nichts gelernt und einen 2,0 abschluss geschafft :)

Antwort
von selena12356, 33

Bei mir sind die schon nach einer woche und ich habe noch nicht gelernt :/

Kommentar von thomsue ,

Wer's nicht braucht

Antwort
von herja, 50

Nö, das reicht niemals!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten