Frage von NVailand, 26

Hallo ich wollte einfach mal fragen ob ich nach meiner ausbildung als gelernter automobilkaufmann auch motorräder verkaufen kann oder ob das so nicht geht ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DG2ACD, 9

Die Ausbildung ist die gleiche. Allerdings bist Du mit Deinem Wissen erstmal auf Autos spezialisiert. Aber wenn Du Dich mit Motorräder auch gut auskennst und/oder Du Dir das Wissen angeeignet hast oder aneignest, sollte das kein Problem sein.

Ist halt eben auch die Frage, ob sich ein Zweiradhändler für einen Automobilkaufmann entscheidet, wenn als Konkurrent ein Bewerber steht, der sich auf Motorräder spezialisiert hat, die nötigen Kenntnisse also direkt mitbringt und nachweisen kann.

Wenngleich ich auch weiß, dass ein perönliches Interesse an einer bestimmten Sache, auch viel Wissen voraussetzt, oft mehr als auf dem Papier nachweisbar.

Du musst Dich halt auch gut verkaufen.

Antwort
von Norina78, 14

Wieso sollte es nicht gehen? Wenn Du Dir Fachwissen aneignest, dann ist doch alles gut?

Antwort
von Voltayn, 15

Es ist ein und dieselbe Ausbildung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten