Hallo, ich wollte berufsbegleitend Studieren , mein problem ist dass ich in einem einzelhandelsunternehmen als stellv. Hausleitung tätig bin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt sehr unterschiedliche Fernstudienformen. Häufig gibt es 1 Woche Präsenzunterricht so alle 3 Monate. Was man dann mit Urlaub abdecken kann - sofern man dann frei bekommt. Andere Studienformen sehen einen regelmäßigen Abendunterricht von 2,5 - 3 Stunden vor. Du musst Dir halt die Form suchen, die zu Deinem Job passt. Sofern das Fernstudium nicht mit Deinen Arbeitszeiten kollidiert und Du auch sonst weiter die erforderliche Leistung bringen kannst (Vorsicht: Ein gutes Fernstudium ist anspruchsvoll), sehe ich nicht, was Dein Arbeitgeber dagegen tun könnte. Meines Erachtens musst Du ihm darüber dann auch keine Mitteilung machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung