Frage von jonasdergeile2, 83

Hallo ich wollt mal fragen wenn ich einen bongkopf rauche und dann etwa 15 min später einen joint spüre ich dann noch was oder beides hintereinander rauchen ?

Antwort
von Bosskoch, 61

Ist egal ob du zuerst nen Kopf und danach nen Joint rauchst oder umgekehrt. Je mehr du rauchst desto higher wirst du. Aber nach nem Kopf solltest du schon stoned genug sein. Wart erstmal ne Weile bis du dir den nächsten Dübel reinziehst.

Kommentar von GuidoFawk ,

richtig !

Kommentar von jonasdergeile2 ,

okay also wenn ich über den Abend verteilt in 2 oder 3 joint ein Gramm rauch. hab ich die gleiche Wirkung wie wenn ich direkt 1 Gramm rauch ??

und danke schon mal 

Kommentar von Bosskoch ,

Nicht wirklich da du ja nach ner weile wieder nüchtern wirst. Du kannst gleich 1g in den Joint packen und dich hauts mehr weg und du bist länger stoned oder du baust mehrere kleine Tüten und bist jedesmal nicht so stoned, wenn du sie über den Abend verteilst, weil die Wirkung wie gesagt nachlässt mit der Zeit.

Kommentar von jonasdergeile2 ,

heist es ist nicht wie beim Alkohol je mehr man trinkt des zu betrunkener ist. heist ween ich ein gram rauch bin ich genau so high wie wenn ich 1,5 rauch ?? kommt nur auf die Qualität an ?? 

nochmals danke 

Kommentar von Bosskoch ,

Aber das ist von Person zu Person unterschiedlich da jeder eine andere Toleranz hat. Ein Dauerkiffer kann nen Joint rauchen und ist nach ner viertel Stunde wieder normal, während ein Anfänger noch nach ner Stunde stoned sein kann.

Kommentar von Bosskoch ,

Natürlich bist du breiter wenn du mehr rauchst. Aber im Gegensatz zu Alkohol wirst du viel schneller nüchtern. Also wenn du z.B. 2 Joints geraucht hast und ne Stunde danach erstmal nix und dann wieder genauso viel bist du nicht unbedingt breiter als beim ersten Mal. Und ja es kommt auch auf die Qualität an ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community